Schlagwort-Archive: Work and Travel

Work and Travel

 

Work-and-Travel-Start

Liebe MINA-Leserinnen,

vielleicht habt ihr mit dem Gedanken gespielt, nach der Schule ein Jahr zu reisen. Sicherlich ein guter Zeitpunkt. Nur, wie finanzieren?

Work and Travel (Jobben und Reisen) ist das Stichwort, das euch sicherlich sofort einfällt. Aber die Organisation von Work and Travel Aufenthalten ist nicht immer einfach. Viele hilfreiche Tips über Finanzierung und Organisation sowie über Visamodalitäten speziell für die Länder Australien, Neuseeland, Kanada und die USA könnt ihr auf folgender Seite bekommen:

http://www.work-and-travel-weltweit.de/

Hier findet ihr sehr detailliert Informationen von der Vorbereitung über Kosten, Impfungen, Übernachtungsmöglichkeiten, allein oder in der Gruppe, Jobsuche, Bewerbungsunterlagen, Versicherungen, Heimweh, Autokauf….

Eine tolle Seite, die ihr euch unbedingt ansehen solltet.

Es grüßt

das MINA-Team

 

Frankfurts Messe für Wanderlustige

Am 27.02.2016 findet in der Liebigschule in Frankfurt eine kostenlose Informationsmesse für junge Menschen mit Ferhnweh statt. Austauschmesse Frankfurt

Auf der SchülerAustausch-Messe kannst du dich nicht nur  über Schlaufenthalte, Internate oder Colleges, sondern auch über Sprachreisen, Feriencamps oder Praktika im Ausland informieren. Auch wenn du im Ausland studieren willst oder wenn du dich für Au Pair, Freiwilligendienste oder Work and Travel interessierst, kannst du hier Antworten auf deine Fragen finden. Erkundige dich über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten und tausch dich mit anderen über Erfahrungen und Ideen aus!

Mehr Informationen gibt es auf dem Flyer: 2016.02.27_Frankfurt_Flyer

JugendBildungsmesse

Wenn junge Hessinnen das Fernweh plagt

JugendBildungsmesse in Frankfurt informiert über AuslandsaufenthalteFlyer_JUBi_Frankfurt_A5_2015

Ein Schuljahr in den USA, eine Sprachreise nach Spanien, Work & Travel in Australien oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – es gibt unzählige Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte während der Schulzeit oder nach dem Schulabschluss. Bei der Planung stellen sich viele Fragen: Wann und wie lang soll es ins Ausland gehen? Welche Programme und Anbieter kommen infrage? Sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllt? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Wie lässt sich der Auslandsaufenthalt finanzieren?

Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen rund um das Thema Auslandsaufenthalte bietet die JugendBildungsmesse „JuBi“, die am Samstag, den 28. November 2015, von 10 bis 16 Uhr im Gymnasium Riedberg in Frankfurt stattfindet. Der Eintritt ist frei. JugendBildungsmesse weiterlesen

Ab ins Ausland

waterfall-106924_1280Auch wenn die Schule nächste Woche erst wieder anfängt und ihr denkt,  bis zum nächsten Sommer ist es noch ewig hin: alle diejenigen, die im nächsten Jahr als Au-Pair, im Freiwilligendienst oder per Work and Travel ins Ausland wollen, sollten bald anfangen, sich Gedanken zu machen, wie sie es angehen wollen. Eine gute Adresse für Informationen ist  sicherlich die Jugendbildungsmesse, die am 19. September 2015 von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Wöhlerschule stattfindet. Die Jugendbildungsmesse ist die größte Spezialmesse zu allen Themen rund um den Auslandsaufenthalt. 100 Austauschorganisationen sind hier vertreten und es lohnt sich bestimmt vorbeizuschauen.

Näheres findet ihr hier. Weitere Informationen von uns folgen!