Schlagwort-Archive: Unterstützung

Für geflüchtete Frauen: studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab voraussichtlich B1+ (GER) bis C1/DSH

Das AWP („Academic Welcome Program for highly qualified refugees“ bietet die Möglichkeit, studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab voraussichtlich B1+ (GER) bis C1/DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) zu besuchen. Darüber hinaus ermöglicht das AWP die Teilnahme an universitären Lehrveranstaltungen und die Nutzung von universitären Ressourcen wie zum Beispiel Bibliotheken und die Serviceleistungen des Hochschulrechenzentrums.  Hier erfährst Du mehr:

Für geflüchtete Frauen: studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab voraussichtlich B1+ (GER) bis C1/DSH weiterlesen

Neuer Kurs ab September 2018! ***Qualifizierung für Ausbildung für Mädchen & junge Frauen*** (Nähe Hauptbahnhof Frankfurt/ Main)

 

Das Projekt

„Qualifizierung für Ausbildung für junge Frauen“ findet seit dem Jahr 2000 erfolgreich beim Internationalen Bund in Frankfurt/ Main (Standort: Technikzentrum/ Hauptbahnhof) statt.

Dieses Projekt wird nach dem SGB VIII gefördert und durch den ESF und die Stadt Frankfurt mitfinanziert. Frauen bis 27 Jahre, die in Hessen wohnen und sich nicht im SGB II-Bezug befinden, können ohne Kosten teilnehmen.Der neue Lehrgang startet am 03.09.2018. Ein Einstieg ist auch danach jederzeit möglich.

Hier findest Du mehr Infos:

Fly_Technikzentrum_Frauen_Frankfurt 2018_01

 

 

#istalltag – Rassismus ist kein Problem Einzelner!

Rassismus, das ist nicht nur körperliche Gewalt – auch alltägliche Beleidigungen, Beschimpfungen und Ausgrenzung gehören dazu! Darauf macht die Kampagne #istalltag aufmerksam. Und du kannst dabei helfen, die Botschaft weiter zu verbreiten: Rassistische Gewalt ist kein Problem Einzelner! 

Unter dem Hashtag #istalltag findest du nicht nur jede Menge Infos in den Sozialen Netzwerken, du bist außerdem ganz herzlich dazu eingeladen deine eigenen Erfahrungen zu teilen und mitzudiskutieren.

Sichtbar gemacht werden die verschiedenen Formen von Rassismus z.B. in dem Film, der zwei Menschen an einem ganz normalen Tag in Frankfurt zeigt. Das Video findest du hier: KLICK

Du hast selber eine solche Situation schon erlebt oder hast sie mitbekommen? Du möchtest gerne Unterstützung, Beratung oder einfach nur ein offenes Ohr? response ist für dich da – alle Infos findest du hier: KLICK

 

MinaMeets im Zoo

Am letzten Samstag haben die Tandems von MinaMeets, die jeweils aus einer geflüchteten jungen Frau und einer jungen Frau aus Frankfurt bestehen, einen Ausflug in den Zoo gemacht.

Bei Superwetter haben wir bei Eis und kühlen Getränken einen Rundgang zwischen Löwen, Giraffen, Robben, Flamingos, Affen und Streichelzoo gemacht und dabei jede Menge gequatscht und gelacht.

Sitzen ist das neue Rauchen – mehr Bewegung im Alltag!

Sitzen ist das neue Rauchen, hast du das auch schon mal gehört? Sitzen ist also ziemlich ungesund, aber irgendwie müssen wir in der Schule, beim Lernen, in der Ausbildung oder auch im Studium eigentlich fast immer sitzen…

Was kann man tun? Die VHS widmet sich dem Thema mit vielen spannenden Vorträgen und Diskussionen in einem kostenlosen Workshop am Dienstag 17. April, 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

VHS, Sonnemannstraße 13, Raum 4001

Eintritt ist frei

Das Programm:

Das Gehirn: Lernen und Bewegung
Vortrag mit PD Dr. habil. Marion Grein, Neurodidaktikerin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Spielerisch das Gehirn bewegen
Übungen aus der Life Kinetik® mit Cornelia Nehls, Gesundheitsberaterin und aktive Triathletin

Gesundheit zwischen Sein und Sollen
Vortrag mit Dr. Ulf Henrik Göhle, Motologe M.A., Philipps Universität Marburg

Alles Mist hier!

Du hast Stress in der Ausbildung? Überstunden? Geänderte Arbeitszeiten? Zu wenig Ausbildungsgehalt? Wirst du im Betrieb schikaniert oder ungerecht behandelt?

Du musst nicht alles ertragen, nur weil du nicht genau weißt, was deine Rechte und Pflichten sind. Die DGB hat die Hotline „Dr. Azubi“ eingerichtet, an die du dich wenden kannst, wenn du Probleme in der Ausbildung hast und nicht weißt, ob du im Recht bist oder was du tun kannst. Hier findest du den Flyer.

Du erreichst Dr. Azubi online und telefonisch. Einfach 0800DrAzubi eintippen, oder 0800-3729824 anrufen (gebührenfrei, Montag bis Freitag von 10.00-17.00 Uhr).

Auch die Mitarbeiterinnen der Clearing- und Beratungsstelle MINA hören dir gerne zu, wenn du Probleme hast und helfen dir in allen Lebenslagen. Melde dich bei uns!

 

Save the date: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11

Auch in diesem Jahr werden am 25. November wieder die Fahnen gehisst, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen!

Und du kannst mitmachen! Egal, ob du eine Fahne aus deinem Fenster hängst, bei der Fotoaktion gegen weibliche Genitalverstümmelung in den sozialen Netzwerken mit dem #gegenGewalt mitmachst oder es einfach allen in deinem Bekanntenkreis weitersagst – du bewegst was!

fahnenbanner_tdf

Weitere Ideen und Infos findest du hier: KLICK

Wir von MINA und der VbFF e.V. sind natürlich auch mit dabei und hissen an diesem Tag die Fahnen. Gegen Gewalt. Für ein freies Leben!