Schlagwort-Archive: Unterstützung

Sitzen ist das neue Rauchen – mehr Bewegung im Alltag!

Sitzen ist das neue Rauchen, hast du das auch schon mal gehört? Sitzen ist also ziemlich ungesund, aber irgendwie müssen wir in der Schule, beim Lernen, in der Ausbildung oder auch im Studium eigentlich fast immer sitzen…

Was kann man tun? Die VHS widmet sich dem Thema mit vielen spannenden Vorträgen und Diskussionen in einem kostenlosen Workshop am Dienstag 17. April, 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

VHS, Sonnemannstraße 13, Raum 4001

Eintritt ist frei

Das Programm:

Das Gehirn: Lernen und Bewegung
Vortrag mit PD Dr. habil. Marion Grein, Neurodidaktikerin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Spielerisch das Gehirn bewegen
Übungen aus der Life Kinetik® mit Cornelia Nehls, Gesundheitsberaterin und aktive Triathletin

Gesundheit zwischen Sein und Sollen
Vortrag mit Dr. Ulf Henrik Göhle, Motologe M.A., Philipps Universität Marburg

Alles Mist hier!

Du hast Stress in der Ausbildung? Überstunden? Geänderte Arbeitszeiten? Zu wenig Ausbildungsgehalt? Wirst du im Betrieb schikaniert oder ungerecht behandelt?

Du musst nicht alles ertragen, nur weil du nicht genau weißt, was deine Rechte und Pflichten sind. Die DGB hat die Hotline „Dr. Azubi“ eingerichtet, an die du dich wenden kannst, wenn du Probleme in der Ausbildung hast und nicht weißt, ob du im Recht bist oder was du tun kannst. Hier findest du den Flyer.

Du erreichst Dr. Azubi online und telefonisch. Einfach 0800DrAzubi eintippen, oder 0800-3729824 anrufen (gebührenfrei, Montag bis Freitag von 10.00-17.00 Uhr).

Auch die Mitarbeiterinnen der Clearing- und Beratungsstelle MINA hören dir gerne zu, wenn du Probleme hast und helfen dir in allen Lebenslagen. Melde dich bei uns!

 

Save the date: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11

Auch in diesem Jahr werden am 25. November wieder die Fahnen gehisst, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen!

Und du kannst mitmachen! Egal, ob du eine Fahne aus deinem Fenster hängst, bei der Fotoaktion gegen weibliche Genitalverstümmelung in den sozialen Netzwerken mit dem #gegenGewalt mitmachst oder es einfach allen in deinem Bekanntenkreis weitersagst – du bewegst was!

fahnenbanner_tdf

Weitere Ideen und Infos findest du hier: KLICK

Wir von MINA und der VbFF e.V. sind natürlich auch mit dabei und hissen an diesem Tag die Fahnen. Gegen Gewalt. Für ein freies Leben!

Deine Stimme zählt!

Für die bildungspolitische Veranstaltung vor den Bundestagswahlen 2017 am 15.09.2017 werden noch freiwillige Helfer*innen.

pen-2181101_1920

Die Veranstaltung richtet sich an Erstwähler*innen. Neben einer interaktiven Ausstellung, einem Politik-Quiz und verschiedenen Workshops soll es auch die Möglichkeit geben, im Speed-Dating den Kandidat*innen ganz persönlich auf den Zahn zu fühlen.

Wir suchen also nach Personen, die helfen, sowohl die Teilnehmenden, die Politiker*innen und die Ausstellung zu betreuen. Die Aufgaben der Helfer*innen sind vielseitig. Wenn du Interesse hast und dir am 15. September den Tag freinehmen kannst, melde dich doch bitte unter lena.reichstetter@frankfurt-evangelisch.de.

Natürlich seid ihr auch als Besucher*innen immer gerne gesehen und herzlich willkommen. Hier ist der Flyer oder schau mal auf Facebook.

Suchst du eine kreative und handwerklich anspruchsvolle Ausbildung?

Wie wär’s mit Raumausstatterin!?! Beim IB gibt es noch freie Plätze für dieses Jahr!

Zimmer

Raumausstatterinnen gestalten Wohn- und Geschäftsräume sowie Polstermöbel nach Wünschen der Kund*innen. Die Tätigkeiten bestehen aus:
• der Gestaltung von Wänden und Decken mit
Stoffen oder Tapeten,
• der Fertigung und Montage von Licht-, Sichtund
Sonnenschutzvorrichtungen an Fenstern,
• dem Verlegen von Fußböden,
• dem Beziehen von Polstermöbeln mit neuen
Stoffen und Polstern.

Im Flyer_Raumausstatterin_Bildungswerkstatt Frankfurt findest du die Infos. Bewirb dich!

MINA meets…

… FRIENDS IN FRANKFURT!

pinky-swear-329329_960_720Wir suchen dich:

  • Du möchtest dich gesellschaftlich engagieren?
  • Du willst das Zusammenleben mit geflüchteten Mädchen und jungen Frauen aktiv mitgestalten?
  • Du möchtest mit Gleichgesinnten Frankfurt neu entdecken und bei tollen Events dabei sein?
  • Du bist offen, reflexionsbereit und zuverlässig und möchtest deinem Lebenslauf mit Zusatzqualifikationen das gewisse Etwas hinzufügen?
  • Du glaubst, dass persönliches Miteinander den ersten Schritt zu sozialer Teilhabe, Sprache und Beruf darstellt und alle bereichert?

DU BIST DIE RICHTIGE KANDIDATIN FÜR DAS INTERNATIONALE TANDEM-PROJEKT DES VBFF MIT JUNGEN FRAUEN IN FRANKFURT!

Wir bieten dir:

  • die kostenlose Teilnahme an unserer Ausbildung „Interkulturelles Arbeiten Kompakt“ in vier Modulen mit Zertifikat
  • wertvolle Erfahrungen im 1:1-Austausch mit Geflüchteten und anderen Freiwilligen
  • praktische Einblicke in verschiedene Berufsfelder und nützliche Kontakte zu Frankfurter Einrichtungen
  • professionelles Coaching und kompetente Begleitung durch erfahrene Beraterinnen
  • ein qualifiziertes Zeugnis über deine ehrenamtliche Tätigkeit

SEI DABEI UND MACH MIT!

Integration heute gestaltet das Miteinander von morgen!

Wenn du zwischen 18 und 26 Jahre alt bist, in Frankfurt am Main wohnst und 1-2 Stunden wöchentlich Zeit investieren kannst, melde dich für den Kick-Off-Workshop an! Für mehr Informationen zu Zeit, Ort, Events, etc. oder für die direkte Anmeldung schick uns einfach eine E-Mail mit kurzer Info dazu, wer du bist und was dich interessiert!

Einladung

zum  ju*_fem_netz Treffen 2016 in Berlin!

 ju*_fem_netz steht für „Netzwerk von Feministinnen_ innerhalb und außerhalb der Mädchen_arbeit“. Das bundesweite Netzwerk wurde 2010  von Mädchenarbeiterinnen ins Leben gerufen. Tatsächlich kommen viele Aktive heute aber aus den unterschiedlichsten Zusammenhängen und Hintergründen mit vielfältigen Motivationen … und so offen lädt das Netzwerk dich auch ein!we can do it

Streite mit für die Überwindung von Sexismus und Rassismus, für eine solidarische Gesellschaft, in der alle Menschen gleichberechtigt leben können. Vernetzung ist dabei ein notwendiger Faktor und zentrales Moment von Stärkung. Auch du bist gefragt und eingeladen, das Netzwerk mitzugestalten!

Komm doch zum nächsten Treffen – neugierig, diskussionsfreudig, feier-afin und widerständig! Es erwarten dich drei spannende Tage mit Austausch, Netzwerken, Kräftesammeln und Pläneschmieden für (noch) mehr feministische (T)räume*kultur*politik!

(Foto im Flyer: Einladung_Programm_ju_fem_Berlin_2016)