Schlagwort-Archive: Studium

Unistart Frankfurt: Messe und Erstiparty

Studienanfängerinnen und Studienanfänger werden von der Goethe-Universität, mit girl-with-book-1028819_1280Unterstützung von CAMPUSERVICE, auf der traditionellen Erstiveranstaltung unistart begrüßt. Mit einer großen Begrüßungsveranstaltung werden „die Erststudierenden“ durch Universität, AStA und die Stadt Frankfurt willkommen geheißen und erhalten auf der anschliessenden Messe einen Überblick über Angebote von Stadt und Universität, die über den eigenen Fachbereich und das reine Studium hinausgehen.

Am Abend lädt die Universität dann zur ersten großen Studentenparty des neuen Lebensabschnitts ein, für einen aufregenden und fächerübergreifenden Start ins Studium.

Meccanica Feminale

001Ab heute findet wieder die jährliche Meccanica Feminale statt: Über 40 Workshops, Seminare und Vorträge werden hier für Interessierte in den MINT-Fachgebieten angeboten. Die Meccanica Feminale bringt hochschulübergreifend Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, insbesonderes des Maschinenbaus,der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens, von Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschule sowie IT-Fachfrauen aus der Praxis zusammen. Sie findet immer Ende Februar oder Anfang März statt, entweder an der Universität Stuttgart – Campus Vaihingen oder an der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen und ermöglicht interessierten Frauen, sich in einer lernförderlichen Atmosphäre nur unter Frauen weiterzuqualifizieren. Sie ist ein Ort des Experimentierens, um neue Impulse in das ingenieurwissenschaftliche Studium zu bringen. Am Conference Day gibt es Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit. (http://scientifica.de/bildungsangebote/meccanica-feminale/ueber-diemeccanica-feminale/)

Frühstart lohnt sich!

Bereits jetzt starten viele Unternehmen ihre Bewerberauswahl 2017 für Ausbildungsstellen bzw. freie Studienplätze im Rahmen des Dualen Studiums. Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen sowie der Öffentliche Dienst erwarten von ihren school-845196_1280künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine frühzeitige Bewerbung. Für interessierte SchülerInnen, AbiturientInnen und Studierende führt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Frankfurt zum Thema „Frühstart lohnt sich!“ eine Informationsveranstaltung durch:

Mittwoch, 17.02.2016 um 14:00 Uhr

in der Agentur für Arbeit Frankfurt, Fischerfeldstr. 10-12, 60311 Frankfurt, Raum 4208 (großer Sitzungssaal). Im Anschluss an die Veranstaltung sind persönliche Gespräche mit den ExpertInnen der Agentur für Arbeit möglich. Eine vorherige Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich, kommt einfach vorbei!

The Point of Powerpoint

Fünf Regeln für ein gutes Referat

Die Oberstufe neigt sich dem Ende zu oder du bist gerade im im ersten Frau zeigtHochschulsemester angekommen und die Referatmaschine geht weiter? LehrerInnen und DozentInnen lehnen sich zurück, während du und deine MitstreiterInnen ein Referat nach dem anderen halten müsst? Daran können wir leider nichts ändern. Aber hier sind ein paar Tipps, wie du Nervosität vermeiden und deine Präsentation spannender gestalten kannst:

The Point of Powerpoint weiterlesen

Heute Schülerin – morgen Studentin!

Du bist Schülerin der 10. bis 13. Klasse, möchtest Abitur machen und studieren? Technik braucht DichDu interessierst Dich für naturwissenschaftliche Phänomene und technische Zusammenhänge und bist neugierig, welche naturwissenschaftlichen oder technischen Studienfächer und Berufe es gibt?

Bewerbt euch für das Gruppenmentoring-Programm von „Technik braucht Vielfalt“ an der TU-Darmstadt!

In kleinen Gruppen werdet ihr von einer Mentorin begleitet. Diese stammt aus einem eurer Wunschstudiengänge und gibt Orientierungshilfe bei
der Studien- und Berufswahl, Einblicke in den Studentinnen-Alltag und unterstützt euch bei Fragestellungen im Hinblick auf zukünftige Entscheidungen. Informieren und anmelden kannst du dich hier.

Freie Studienplätze zum Wintersemester

Am 15. Juli endete für viele Studiengänge die Bewerbungsfrist und jetzt, eine gute Woche später, ist die kostenlose Online-Börse geöffnet, die euch anzeigt, wo es noch freie Studienplätze gibt. Unter  https://studieren.de/freie-studienplaetze.0.html  könnt ihr alle noch freien Studienplätze bundesweit sehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Posts sind es 26437 unbesetzte Studienplätze.

Flexibilität lohnt sich auf jeden Fall. Muss es wirklich die eine Wunschstadt sein, oder kommt auch eine andere in Frage? Vielleicht gibt es dort ja keinen NC.

Und Ausdauer ist gefragt: Während jetzt zu Beginn hauptsächlich zulassungsfreie Studiengänge in der Börse zu finden sind, melden die Hochschulen ab August die nicht besetzten Studienplätze in den NC-Fächern. Also immer mal wieder nachschauen. Die Online-Börse wird ständig aktualisiert.