Schlagwort-Archive: Studium

Berufsberatungsangebot bei der MainStudy Reloaded

Im Rahmen der digitalen MainStudy Reloaded bietet das Berufsberatungs-Team der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main am 15. Juli Online-Vorträge zu verschiedenen Themen an. Beratungstermine sind jederzeit möglich.

Zeit, sich für ein Studienfach zu entscheiden aber es gibt noch viele offene Fragen? Dann ist die „MainStudy Reloaded“ genau das richtige Informationsportal. Für den gesamten Monat Juli hat sie ihre digitalen Pforten geöffnet, um alle Studieninteressierten in Workshops und Veranstaltungen bei der Studienwahl zu unterstützen. Seit mehr als 30 Jahren ist das Berufsberatungs-Team der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main mit seinen Beratungs-und Vortragsangeboten und in enger Kooperation mit den Frankfurter Hochschulen Teil der alljährlichen MainStudy.

Zur „MainStudy Reloaded“ bietet die Berufsberatung am 15. Juli 2021 ab 12:00 Uhr folgende Online-Vorträge an:

• „Teste, was zu Dir passt: Lerne Check-U, das Erkundungstool für Ausbildung und Studium kennen.“, 12:00 Uhr • „Stipendium –was muss ich dafür tun?“, 13:00 Uhr • „Studienplatz suchen und finden“, 14 Uhr • „Wo arbeiten Geisteswissenschaftler*innen?“, 15:00 Uhr • „Berufe rund um den Sport“, 16:00 Uhr

Darüber hinaus ist das Berufsberatungs-Team montags bis freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr für alle Fragen und Beratungswünsche unter der Rufnummer 0692171 2171 erreichbar. Bei Bedarf können individuelle Beratungstermine abgesprochen und auch studienfeldbezogene Eignungstests vereinbart werden, die bei der Entscheidung helfen können. Selbstverständlich unterstützt die Berufsberatung Interessierte auch bei der Suche nach Alternativen, wie einem Ausbildungsplatz. Zur Mainstudy Reloaded gelangt man über https://mainstudy.de/, zur direkten Angebotsübersicht und den Kontakten der Berufsberaterinnen und Berufsberater über: https://mainstudy.de/Berufsberatung_Frankfurt_2021_Reloaded.pdf.

Digitales Karriereevent der Deutschen Bundesbank am 24. Juni 2021 von 9 bis 17 Uhr

Sie wollten schon immer wissen, was die Deutsche Bundesbank macht und wie sie arbeitet? Sie möchten die Bundesbank als dualen Studien- und Ausbildungspartner kennenlernen oder sind auf der Suche nach einer beruflichen Ausbildung mit Perspektive?

Dann nehmen Sie am 24. Juni 2021 zwischen 9 und 17 Uhr an unserem digitalen Karriereevent teil und lernen Sie Studierende, Dozentinnen und Dozenten sowie Absolventinnen und Absolventen der deutschen Notenbank kennen.  

Sie haben die Möglichkeit virtuell an einer Vorlesung teilzunehmen, sich über die verschiedenen Ausbildungs– und Studiengänge zu informieren und einen Einblick in das Leben und den Alltag bei der Bundesbank zu gewinnen. Außerdem stellen wir die Kernaufgaben der Bundesbank vor und beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Zentralbank und die Karrieremöglichkeiten.

Melden Sie sich – ob alleine oder als Gruppe – schnell an und gewinnen Sie (je nach Pandemielage in den hessischen Herbstferien 2021 oder hessischen Osterferien 2022) eine Exklusivfahrt zum Schloss Hachenburg – der Hochschule der Deutschen Bundesbank – oder ein Starterpaket für Ihre Ausbildung oder Ihr Studium.

Zur Anmeldung geht es hier: https://www.bundesbank.de/de/karriere/anmeldung-zum-digitalen-karriereevent/digitales-karriereevent-864932

Experten – Chat „Studienfinanzierung“ am 16. Juni auf abi.de

Miete, Fachbücher, Exkursionen: Studieren kostet Geld. Doch woher soll es kommen? Hilfreiche Ideen zum Thema „Studienfinanzierung“ liefert der nächste abi>> Chat am 16. Juni.

Die Corona-Krise greift massiv in den Alltag von Studierenden ein. Viele von ihnen vermissen nicht nur den Hörsaal, sondern stehen auch finanziell unter Druck. Denn zahlreiche Jobs neben dem Studium sind pandemiebedingt aktuell nicht möglich. Gemeinsam mit dem Deutschen Studentenwerk (DSW) reagiert die Bundesregierung darauf mit den sogenannten Überbrückungshilfen für Studierende. Diese sind jedoch nicht die einzige Möglichkeit, das Studium zu finanzieren. Viele Studierende profitieren etwa von der Unterstützung durch die Eltern. Lohnenswert kann zudem ein Antrag auf Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz sein-kurz: BAföG. Und Stipendien stehen nicht nur den Leistungsstärksten offen. Einige Einrichtungen unterstützen beispielsweise bewusst Studierende, die sich gesellschaftlich engagieren.

Doch wie klappt es eigentlich mit einem Stipendium? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um BAföG zu bekommen? Wieviel Geld darf man sich monatlich dazuverdienen? Und welche Vor-und Nachteile hat ein Studienkredit? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Interessierte beim nächsten abi>> Chat „Studienfinanzierung“ am 16. Juni von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Und so geht ́s: Interessierte loggen sich ab 16:00 Uhr unter http://chat.abi.de/ ein und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Keine Zeit? Das Chatprotokoll zum Nachlesen! Wer zum angegebenen Termin keine Zeit hat, kann seine Fragen auch gerne vorab an die abi>> Redaktion richten (mailto:abi-redaktion@meramo.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das nach dem Chat im abi>> Portal veröffentlicht wird.

Fernweh? JuBi Darmstadt!

Träumst du davon, die Koffer zu packen und in die weite Welt hinauszuziehen? Möchtest du in die Kultur und den Alltag eines anderen Landes eintauchen? Willst du deine Sprachkenntnisse verbessern und neue Freundschaften schließen? Wer einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schule plant, sollte sich die JugendBildungsmesse nicht entgehen lassen!

Die JugendBildungsmesse findet am 09.05.2021 von 18 – 20 Uhr online statt!

Die Messe für Schule, Reisen, Lernen und Leben weltweit bietet einen Überblick über die zahlreichen Wege in die Ferne, zum Beispiel Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel, Praktika und Studium im Ausland. Darüber hinaus bietet dir die JuBi die Gelegenheit, dich zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien und AuslandsBAföG beraten zu lassen. Im Rahmen der JugendBildungsmesse werden zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien für Auslandsaufenthalte ausgeschrieben. Der Eintritt zur Messe ist frei!

Jetzt kostenlos anmelden unter: https://jugendbildungsmesse.de/jubi-darmstadt/

levelFUTURE Veranstaltungsserie

Im März 2021 finden digitale Talks zu Ausbildung mit Zukunft in Hessen statt. Die Zielgruppe sind Schüler*innen der Jahrgangsstufen 9,10,12,13 unterschiedlicher Schulformen. Melde dich zu einem der Talks zum Thema „Gesundheit“, „Technik und Handwerk“, „Pädagogik, Bildung, Lernen und Lehren“ oder „Finanzen, Recht und Sicherheit“ an und finde deinen Weg in die Ausbildung oder ins Studium! Weitere Infos findest du hier: https://www.meine-zukunft-beginnt-hier.de/termine/levelfuture-veranstaltungsserie

25. Bildungsmesse in Rodgau

„Rodgau bildet Zukunft“ – am Samstag, 20. Februar 2021 findet von 10 bis 16 Uhr die einzige kommunale Messe für Berufsausbildung, (duales) Studium und Weiterbildung in der Rhein-Main-Region digital statt. Praktika-, Lehrstellen- und Studienplatzsuchende sowie Weiterbildungsinteressierte aller Generationen treffen hier auf über 120 Ausbildungsunternehmen und Bildungsinstitutionen. Die Messe ist für Besuchende und Ausstellende kostenfrei. Die Informationen zur Anmeldung findet ihr unter https://www.bildungsmesse-rodgau.de/

Check-U – welcher Beruf oder Studium passt zu mir?

Sich nach der Schule für eine Ausbildung oder ein Studium zu entscheiden, die wirklich zu einem passen, ist manchmal eine ganz schön kniffelige Angelegenheit. Immerhin ist das ja eine wichtige Entscheidung. Aber Angst muss es dir natürlich nicht machen, denn es gibt Wege herauszufinden, was dir Spaß macht, worin du gut bist und welche Berufe dann dazu gut passen.

Zum Beispiel in dem neuen Online-Angebot Check-U der Agentur für Arbeit. Hier kannst du kostenlos verschiedene psychologische Tests machen, die dir dann eine Übersicht mit deinen Fähigkeiten und Kompetenzen liefern. Die werden dann abgeglichen mit über 600 Berufen und du bekommst Vorschläge, welche Richtungen du dir vielleicht einmal näher anschauen könntest.

Natürlich können solche Tests niemals alles an dir erfassen, dafür bist du viel zu einzigartig und komplex. Aber vielleicht bekommst du so ja neuen Ideen – probieren lohnt sich.

Wenn du das lieber persönlich mit einer unser Beraterinnen machen möchtest – kein Problem! Wir stehen dir bei allen Fragen rund um die Berufswahl zur Seite.