Schlagwort-Archive: Studiengänge

Save the date! 31.08.2019 Stuzubi Rhein-Main

Stuzubi 2019 zum zehnten Mal in Frankfurt am Main

Die nächste Stuzubi Rhein-Main findet am 31. August 2019 von 10 bis 16 Uhr in Frankfurt in der Goethe-Universität, Campus Westend statt. Schüler*innen können sich rund um die Themen Studium, Ausbildung und Duales Studium informieren. Der Eintritt ist frei!

Das erwartet dich auf der Messe

Universitäten, Hochschulen sowie bundesweit agierende und regionale Unternehmen und Institutionen informieren auf der Stuzubi über ihre Studien- und Ausbildungsangebote sowie Berufsperspektiven. Auch Anbieter*innen für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste, Abschlussarbeiten und Traineestellen sind auf der Messe vertreten.

Weitere Infos findest Du hier:

https://www.stuzubi.de/messen/frankfurt-31082019/

Und wenn du dann noch mehr Infos brauchst oder Hilfe bei deiner Bewerbung, dann komm zu uns in die berufliche Beratung. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 !

Oder komm zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Viel Spaß bei der Orientierung wünscht Dir Dein MINA  – Berufliche Beratung – Team!

 

Academic Welcome Program for highliy qualified refugees (AWP)

Bewirb Dich jetzt für das AWP an der Goethe Universität Frankfurt!

Du bist aus einem anderen Land nach Deutschland geflüchtet, hast in Deinem Herkunftsland studiert oder hast eine in Deutschland gültige Hochschulzugangsberechtigung (Abitur)?

Dann kannst Du Dich für  das „Academic Welcome Program for highly qualified refugees“(AWP) an der Goethe – Universität Frankfurt am Main bewerben. Hier erhältst Du Studienberatung, erste Einblicke in Studiengänge und fachspezifischen Deutschunterricht. Neu ist, dass es dieses Mal zwei Bewerbungsphasen kurz nacheinander gibt:

  1. Bewerbung vom 15. April bis 15. Mai für einen Beginn der Deutschkurse Mitte Juli 2019
  1. Bewerbung vom 1. Juni bis 15. Juli für einen Beginn der Deutschkurse Anfang Oktober 2019

Mehr Informationen findest Du hier:

http://www.uni-frankfurt.de/73842915/AWP_Flyer_DRUCK_neuuu11.pdf

http://www.uni-frankfurt.de/58025323/Academic_Welcome_Program?legacy_request=1

 

 

An diesem Wochenende: Jobmesse in Frankfurt am Main!

Nach der Schule suchst Du einen passenden Ausbildungsplatz?

Für das richtige Studium fehlt Dir noch die geeignete Hochschule?

Was Du bisher gelernt hast, genügt Dir noch nicht − Du möchtest Dich weiterbilden?

Oder willst Du  einen Quereinstieg in Deinen Traumberuf?

Als erfahrene Fach- oder Führungskraft möchtest Du zu einem Arbeitgeber wechseln, der Dein Know-how zu schätzen weiß?

Du denkst an eine berufliche Existenzgründung?

Dann auf zur Jobmesse:

Ort:

Kap Europa
Osloer Straße 5
D-60327 Frankfurt a. M.

Zeit:

09./10. März 2019
Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt:

gratis mit Schüler*innen oder Student*innen-Tickets, dazu musst Du Dich vorher auf der Homepage registrieren!

Hier findest Du den Link dazu:

https://www.jobmessen.de/frankfurt/

Viel Spaß und Erfolg wünscht Dir Dein MINA Berufsberatungsteam!

Duales Studium

Überlegst Du gerade, ob ein dualer Studiengang das Richtige für Dich sein könnte? Oder weißt Du schon ganz genau, dass du dual studieren möchtest und suchst nur noch nach dem passenden Platz für Dich?! Oder hast Du sogar schon einige duale Studienplätze ins Auge gefasst, brauchst aber Unterstützung beim Schreiben Deiner Bewerbung?!

Dann komm zu uns in die berufliche Beratungsstelle MINA.

Du findest uns in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99 39.

Wir freuen uns auf Dich! Dein MINA Team

Für geflüchtete Frauen: studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab voraussichtlich B1+ (GER) bis C1/DSH

Das AWP („Academic Welcome Program for highly qualified refugees“ bietet die Möglichkeit, studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab voraussichtlich B1+ (GER) bis C1/DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) zu besuchen. Darüber hinaus ermöglicht das AWP die Teilnahme an universitären Lehrveranstaltungen und die Nutzung von universitären Ressourcen wie zum Beispiel Bibliotheken und die Serviceleistungen des Hochschulrechenzentrums.  Hier erfährst Du mehr:

Für geflüchtete Frauen: studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab voraussichtlich B1+ (GER) bis C1/DSH weiterlesen

Neues Online-Angebot: Kostenloser Studientest führt bis an die Hochschule

 

Seit Mai 2018 bietet die Bundesagentur für Arbeit für Studieninteressierte ein neues Online-Angebot zur bundesweiten Studienorientierung: Das Selbsterkundungstool, kurz SET. Das innovative Tool wurde gemeinsam mit erfahrenen Test-Psychologen entwickelt und beruht auf bereits erprobten Verfahren.

 

180807_PM_061_Kostenloser Studientest führt bis an die Hochschule

 

 

Unistart Frankfurt: Messe und Erstiparty

Studienanfängerinnen und Studienanfänger werden von der Goethe-Universität, mit girl-with-book-1028819_1280Unterstützung von CAMPUSERVICE, auf der traditionellen Erstiveranstaltung unistart begrüßt. Mit einer großen Begrüßungsveranstaltung werden „die Erststudierenden“ durch Universität, AStA und die Stadt Frankfurt willkommen geheißen und erhalten auf der anschliessenden Messe einen Überblick über Angebote von Stadt und Universität, die über den eigenen Fachbereich und das reine Studium hinausgehen.

Am Abend lädt die Universität dann zur ersten großen Studentenparty des neuen Lebensabschnitts ein, für einen aufregenden und fächerübergreifenden Start ins Studium.

Meccanica Feminale

001Ab heute findet wieder die jährliche Meccanica Feminale statt: Über 40 Workshops, Seminare und Vorträge werden hier für Interessierte in den MINT-Fachgebieten angeboten. Die Meccanica Feminale bringt hochschulübergreifend Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, insbesonderes des Maschinenbaus,der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens, von Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschule sowie IT-Fachfrauen aus der Praxis zusammen. Sie findet immer Ende Februar oder Anfang März statt, entweder an der Universität Stuttgart – Campus Vaihingen oder an der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen und ermöglicht interessierten Frauen, sich in einer lernförderlichen Atmosphäre nur unter Frauen weiterzuqualifizieren. Sie ist ein Ort des Experimentierens, um neue Impulse in das ingenieurwissenschaftliche Studium zu bringen. Am Conference Day gibt es Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit. (http://scientifica.de/bildungsangebote/meccanica-feminale/ueber-diemeccanica-feminale/)