Schlagwort-Archive: MINT- Beruf

meccanica feminale 2018 – jetzt anmelden!

Die meccanica feminale ist unser Tipp für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und dem Wirtschaftsingenieurwesen. Aber auch, wenn du noch gar nicht genau weißt, was du studieren möchtest – hier findest du alle Infos, kannst tolle Kontakte knüpfen und dich ausprobieren.

Von Roboterprogrammierung über Schlagfertigkeitstraining bis zur Virtual Reality – hier findest du viel mehr, als du auf den ersten Blick vermuten würdest!

Kursübersicht und Anmeldung findest du hier: KLICK

Stechen, Meißeln, Lasern: Gestalten mit Metall

Ausbildung für Graveure und Graveurinnen modernisiert

Gravur

Die Druckplatte für die Banknote, der Name der Siegerin oder des Siegers im Pokal, die persönliche Botschaft im Ehering: Das sind Aufgaben und Ausbildungsinhalte für Graveurinnen. Sie setzen dabei verstärkt computergestützte Programmierungen sowie Lasertechniken ein – neben traditionellen Graviertechniken, die den Beruf bis heute auszeichnen. Neben der Ausbildung zur Metallbildnerin wird nun ein weiterer gestalterischer Metallberuf zum 1. August 2016 in modernisierter Form angeboten. Mehr erfahrt über die Ausbildungsinhalte, den Arbeitsalltag sowie Aufstiegschancen in diesem Bereich erfahrt ihr auf den Seiten des BiBB und im Berufenet.

Nicht nur irgendwas mit Medien – Ausbildung beim HR

social-mediaDeine Freundinnen wollen irgendwas mit Medien machen und du kennst den Hessischen Rundfunk vom Radio oder Fernsehen. Aber hast du schon mal daran gedacht, dort eine Ausbildung zu machen?

Dabei bildet der HR nicht nur zur Mediengestalterin oder Veranstaltungstechnikerin aus, sondern bietet auch viele andere Ausbildungsmöglichkeiten, z.B. in der Gastronomie, im Büro oder im Handwerk! Auch als Technikerin, Köchin oder Kauffrau kannst du hier ins Berufsleben starten, vielleicht sogar noch in diesem Jahr!

Informiere dich über die Ausbildungsberufe beim HR und bewirb dich bis zum 11. August für den Ausbildungsbeginn ab Oktober 2016 beispielsweise als Informationselektronikerin.

Komm zum MINT-girls‘ camp!

Du bist ein Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren, bist neugierig und fragst gerne nach? Du willst einen spannenden Beruf mit guten Zukunftsaussichten, aber du bist noch unentschieden und möchtest ausprobieren, ob Dich ein Beruf in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik interessiert? MINT girlsDann komm zu den MINT-Praxistagen! Erlebe eine spannende Woche, in der du selbst werkeln, Neues kreieren und viel ausprobieren kannst. Den Tag verbringst Du gemeinsam mit den anderen Mädchen in der Werkstatt, im Labor oder bei einem Unternehmensbesuch. Du triffst Expertinnen aus verschiedenen Bereichen und kannst dich mit neuen spannenden Themen beschäftigen. Darüber hinaus sorgt ein buntes Programm von sportlichen Highlights wie Klettern, Schwimmen, (Fuß-) Ball spielen und Abenteuersport sowie ein Wellnessabend für das richtige Feriengefühl! Melde dich ab dem 11.04. für das MINT Girls‘ Camp in den Sommerferien an!!

 

Jobmesse „Startbahn zum Job“

PantherMedia A12527241Reiseluft schnuppern und in internationaler Umgebung arbeiten kannst du am Flughafen in ganz unterschiedlichen Jobs. Schau dich am 08. und 09. März bei der großen Jobmesse am Flughafen Frankfurt am Main einfach mal um! Gesucht werden Fachkräfte und Ungelernte, die ihre berufliche Zukunft am Flughafen sehen.

Jobmesse „Startbahn zum Job“ weiterlesen

Meccanica Feminale

001Ab heute findet wieder die jährliche Meccanica Feminale statt: Über 40 Workshops, Seminare und Vorträge werden hier für Interessierte in den MINT-Fachgebieten angeboten. Die Meccanica Feminale bringt hochschulübergreifend Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, insbesonderes des Maschinenbaus,der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens, von Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschule sowie IT-Fachfrauen aus der Praxis zusammen. Sie findet immer Ende Februar oder Anfang März statt, entweder an der Universität Stuttgart – Campus Vaihingen oder an der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen und ermöglicht interessierten Frauen, sich in einer lernförderlichen Atmosphäre nur unter Frauen weiterzuqualifizieren. Sie ist ein Ort des Experimentierens, um neue Impulse in das ingenieurwissenschaftliche Studium zu bringen. Am Conference Day gibt es Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit. (http://scientifica.de/bildungsangebote/meccanica-feminale/ueber-diemeccanica-feminale/)