Schlagwort-Archive: mädchenpower

Take your space in Frankfurt!

Im ersten Mädchen*tagssong heißt es in einer Strophe: Wir nehmen uns die Stadt. Das ist manchmal nicht so einfach. Viele Mädchen* und junge Frauen* erzählen, dass sie auf der Straße, auf dem Weg zur Schule/zum Mädchen*treff oder in der U-Bahn angemacht oder beleidigt werden. 

Darüber wird bei einem Online-Workshop im Rahmen des Mädchen*tags gesprochen. Denn du bist nicht alleine damit! Jedes Mädchen* hat ein Recht auf Respekt.

Darum gibt es diesen Workshop, der online über zoom stattfinden wird. Frankfurt digital erkunden, deine Wahrnehmung des öffentlichen Raums und um die Erfahrungen, die du tagtäglich machst. Die, die sich ungut oder bedrohlich anfühlen und die, in denen du dich stark gefühlt hast. Gemeinsam werden Strategien entwickelt, erweitert und eure Erfolgsgeschichten gefeiert!

Termin: 13.8. für Mädchen* im Alter zwischen 14-18 Jahren. 

Jeweils von 14:30 Uhr – 16 :30 Uhr. 

Bitte meldet euch bis spätestens 12.8. unter dieser Adresse an: jule@libs.w4w.net

Anschließend erhaltet den Zugang zum Zoom Meeting.

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen (max. 15 Mädchen* und junge Frauen*).

talk of g!rls* goes online – mach mit!

Aufruf zur Plakataktiontalk of g!rls*goes online!

Auch wenn momentan noch (fast) alle Zuhause sind, haben wir Bedürfnisse und Forderungen die wir mit anderen teilen wollen. Es gibt weiterhin Rassismus, teure Mieten, zu kleine Wohnungen, Gewalt gegenüber Kindern/Mädchen*/Frauen*, ungleiche Bildungschancen usw.!

Was beschäftigt Dich als Mädchen*oder junge Frau*in Zeiten von Corona? Was brauchst Du und worauf hast du kein Bock(mehr)? Du darfst laut, bunt und kreativ sein, malen, schreiben, und Dich auf die Art ausdrücken die Dir einfällt.

Schick Deine Forderungen als Foto über Instagram imt_ffm oder als Email unter imt.ffm2017@gmail.com Die Ergebnisse teilen wir dann auf unserem Instagram und Facebook Profil und wollen die Bilder zukünftig auch ausstellen und weitere Ideen sammeln wie wir sie in die Welt bringen und damit was verändern können. Denn: JEDER TAG IST MÄDCHEN*TAG!

Safety first: Du musst dich dabei nicht zeigen, du kannst dein Gesicht mit dem Plakat auch verdecken oder dein Plakat irgendwo aufstellen und fotografieren.

Save the date: Samstag 28. September 11.00 – 14.00 Uhr

Mädchen* in der darstellenden Kunst

Du hast Lust Tanz und Theater auszuprobieren und mit anderen kreativ zu werden?
Beim Workshop für Mädchen* von 13 – 18 Jahren kannst du ohne Vorerfahrung Theaterspiele und- Techniken kennenlernen und wenn du willst eine kleine Aufführung erproben. Das ist aber kein Muss!

Lydia Ernst und Jeanine Bohländer sind beide Theaterpädagoginnen* und in der feministischen Mädchen*arbeit tätig.

Zusammen haben sie* das offene und freie Tanz-, Theater- und Zirkusprojekt namens in.tension gegründet, das allen Interessierten einen niedrigschwelligen Zugang zum Ausprobieren performativer Künste in Frankfurt ermöglichen möchte.

Datum:    Samstag, 28. September 2019
Zeit:    11:00–14:00 Uhr
Gebühren:    kostenlos
Sprache:    Deutsch

Ort:  Groove Dance Studio, Wächtersbacherstr. 76,  60386 Frankfurt a.M.

Mehr Infos findest du hier:
Viel Spaß wünscht dir dein MINA-Berufsberatungsteam!

Talk of Girls zum Internationalen Mädchentag!

Morgen am 19.09.2019 findet ab 15.30 Uhr ein letzter Talk of Girls* zum Internationalen Mädchentag, im Mädchenbüro Milena in Bockenheim/Frankfurt am Main, statt!

Und hier noch mal:

Was ist überhaupt der Internationale Mädchen*tag?

Das ist ein Tag, der jedes Jahr am 11. Oktober auf die Rechte von Mädchen* weltweit und auch in Frankfurt aufmerksam macht. In den letzten Jahren haben sich schon viele Mädchen* an der Vorbereitung dieses Tages beteiligt, weil sie keine Lust mehr haben auf eine ungleiche Behandlung oder Benachteiligung.

Sie möchten sich gemeinsam mit den Mädchen auf der ganzen Welt für ihre Rechte und Situationen stark machen und zeigen Frankfurt ihre Power und Wünsche.

So haben sie zum Beispiel Demos nach ihren eigenen Vorstellungen organisiert auf denen sie mit Musik, Gedichten, Tänzen oder Transparenten auf ihre Forderungen und Wünsche aufmerksam gemacht haben. Außerdem haben sie ein kunterbuntes Programm für Partys und Workshops mit auf die Beine gestellt: von Tanzen, bis Singen, Feminismus, Graffiti oder Fußball…

Wenn du also beim letzten Vorbereitungstreffen für das jahr 2019 mit dabei sein möchtest, dann komm morgen ins Milena nach Bockenheim.

Hier erfährst du wo du hin musst und wie du hinkommst:

Adresse: Rödelheimer Landstraße 13, 60487 Frankfurt am Main.

Der Talk of Girls findet im 1.OG statt, die Tür unten steht offen. Vom Westbahnhof und vom Kirchplatz aus, muss man über eine kleine Brücker über die Gleise drüber. Das hat schon die eine oder andere irritiert. Also ja über die Brücke drüber ist der richtige Weg.. 😉 Vom Westbahnhof dauert es ca. 15 Minuten zum Milena, vom Kirchplatz ca. 10 Minuten. Die nächste Öffi-Möglichkeit ist der Bus, der fährt bis zur Kasernenstraße, das ist ca. 1 Minute vom Mädchebüro Milena entfernt.

Viel Spaß wünscht dir dein MINA Berufsberatungsteam!