Schlagwort-Archive: IT-Berufe

meccanica feminale 2018 – jetzt anmelden!

Die meccanica feminale ist unser Tipp für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und dem Wirtschaftsingenieurwesen. Aber auch, wenn du noch gar nicht genau weißt, was du studieren möchtest – hier findest du alle Infos, kannst tolle Kontakte knüpfen und dich ausprobieren.

Von Roboterprogrammierung über Schlagfertigkeitstraining bis zur Virtual Reality – hier findest du viel mehr, als du auf den ersten Blick vermuten würdest!

Kursübersicht und Anmeldung findest du hier: KLICK

Nicht nur irgendwas mit Medien – Ausbildung beim HR

social-mediaDeine Freundinnen wollen irgendwas mit Medien machen und du kennst den Hessischen Rundfunk vom Radio oder Fernsehen. Aber hast du schon mal daran gedacht, dort eine Ausbildung zu machen?

Dabei bildet der HR nicht nur zur Mediengestalterin oder Veranstaltungstechnikerin aus, sondern bietet auch viele andere Ausbildungsmöglichkeiten, z.B. in der Gastronomie, im Büro oder im Handwerk! Auch als Technikerin, Köchin oder Kauffrau kannst du hier ins Berufsleben starten, vielleicht sogar noch in diesem Jahr!

Informiere dich über die Ausbildungsberufe beim HR und bewirb dich bis zum 11. August für den Ausbildungsbeginn ab Oktober 2016 beispielsweise als Informationselektronikerin.

Komm zum MINT-girls‘ camp!

Du bist ein Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren, bist neugierig und fragst gerne nach? Du willst einen spannenden Beruf mit guten Zukunftsaussichten, aber du bist noch unentschieden und möchtest ausprobieren, ob Dich ein Beruf in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik interessiert? MINT girlsDann komm zu den MINT-Praxistagen! Erlebe eine spannende Woche, in der du selbst werkeln, Neues kreieren und viel ausprobieren kannst. Den Tag verbringst Du gemeinsam mit den anderen Mädchen in der Werkstatt, im Labor oder bei einem Unternehmensbesuch. Du triffst Expertinnen aus verschiedenen Bereichen und kannst dich mit neuen spannenden Themen beschäftigen. Darüber hinaus sorgt ein buntes Programm von sportlichen Highlights wie Klettern, Schwimmen, (Fuß-) Ball spielen und Abenteuersport sowie ein Wellnessabend für das richtige Feriengefühl! Melde dich ab dem 11.04. für das MINT Girls‘ Camp in den Sommerferien an!!

 

Meccanica Feminale

001Ab heute findet wieder die jährliche Meccanica Feminale statt: Über 40 Workshops, Seminare und Vorträge werden hier für Interessierte in den MINT-Fachgebieten angeboten. Die Meccanica Feminale bringt hochschulübergreifend Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, insbesonderes des Maschinenbaus,der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens, von Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschule sowie IT-Fachfrauen aus der Praxis zusammen. Sie findet immer Ende Februar oder Anfang März statt, entweder an der Universität Stuttgart – Campus Vaihingen oder an der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen und ermöglicht interessierten Frauen, sich in einer lernförderlichen Atmosphäre nur unter Frauen weiterzuqualifizieren. Sie ist ein Ort des Experimentierens, um neue Impulse in das ingenieurwissenschaftliche Studium zu bringen. Am Conference Day gibt es Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit. (http://scientifica.de/bildungsangebote/meccanica-feminale/ueber-diemeccanica-feminale/)

Gute Nachrichten von der Berliner Morgenpost:

Mark Zuckerberg ermuntert Frauen, Nerds zu werden

facebook-likesFacebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) ermuntert junge Frauen, Nerds zu sein. Eine Frau hatte auf seinem Facebook-Profil geschrieben, sie sage ihren Enkeltöchtern immer, sie sollten mit dem Nerd, also dem Computerexperten der Schule ausgehen – er könne schließlich der nächste Mark Zuckerberg werden. Darauf ermunterte der Multimilliardär die Frau im sozialen Netzwerk: „Noch besser wäre es, sie zu ermutigen, selbst die Nerds ihrer Schule zu sein, damit sie die nächsten erfolgreichen Erfinder sein können!“ Zuckerbergs Kommentar bekam binnen Stunden mehr als 15.000 Likes.

Berliner Morgenpost, 05.01.2016

 

Beruf: Mechatronikerin

Mechatronikerinnen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Teilen komplexe mechatronische Systeme – z.B. Roboter für die industrielle Produktion! robotAls Mechatronikerin stellst du die einzelnen Komponenten her und montierst sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nimmst du in Betrieb, programmierst sie oder installierst die zugehörige Software. Außerdem hältst du mechatronische Systeme instand und reparierst sie.

Wenn du technisch interessiert und handwerklich geschickt bist, könnte dir diese Ausbildung gefallen! Mehr Informationen zu Ausbildung, Berufsbild, Vergütung und Beschäftigungsmöglichkeiten findest du hier.

IT-Beruf? Ja, schon – aber was genau?

Wenn das eine Frage ist, die du dir auch schon gestellt hast, haben wir eine tolle Seite für dich gefunden www.idee-it.de .
Hier werden nicht nur die Berufe beschrieben, sondern junge Frauen, die diese Ausbildung bereits machen, erzählen davon. Sie sind Fachinformatikerin, IT-System-Kauffrau oder IT-System-ElektronikerinDSCN4009Sie können dann nicht nur Kabel entwirren, sonder dir helfen, Klarheit über IT-Berufe zu bekommen.
Zudem bietet die Seite noch viele weitere Informationen und Ideen.

Lasst euch inspirieren – viel Spaß dabei!