Schlagwort-Archive: Gesundheit

Aus der Veranstaltungsreihe „BiZ & DONNA“: Einladung zum „Walk and Talk “

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt lädt interessierte Frauen am 6. Juli dazu ein, bei einem „Walk and Talk“ zu erleben, wie sie mit einer bewussten Einstellung und gesundem Selbstmanagement fit bleiben.

Innenhalten, reflektieren, achtsam zu sich selber sein –all das sind Inhalte, die Frauen bei einem gemeinsamen „Walk an Talk“ erfahren können. Ziel ist, mit Hilfe der eigenen inneren Einstellung und eines gesunden Selbstmanagements zu mehr körperlicher und geistiger Gesundheit zu finden.

In einer kleinen Gruppe gibt es beim „Walk and Talk“ am Dienstag, dem 6. Juli 2021, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr die Gelegenheit, an verschiedenen Stationen gemeinsam innezuhalten und sich Zeit für Reflexionen zu nehmen. Die Teilnehmerinnen erhalten Impulse, wie sie mit gesundheitsbewusstem Verhalten und ihrer mentalen Einstellung körperlich fit und geistig jung bleiben können. Gezeigt werden Übungen, die gut in den Tagesablauf integriert werden können und die Resilienz für einen komplexen und anspruchsvollen (Berufs-)Alltag sowie familiäre Anforderungen stärken.

Die Referentin des „Walk and Talk“, Michaela Hatz, ist Diplom-Psychologin und Achtsamkeitscoach mit den Schwerpunkten achtsame Selbstfürsorge, gesundes Selbstmanagement und Stressbewältigung. Sie ist in eigener Praxis und für verschiedene Institutionen und Weiterbildungseinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet tätig und verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der Personal- und Organisationsentwicklung.

Interessierte Frauen können sich mit einer Nachricht an die E-Mail Adresse Frankfurt-Main.BCA@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter der Nummer 0692171 -2646 bei der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Andrea Mohr, anmelden.

Es gelten die jeweils aktuellen Sicherheitsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Teilnahme ist deshalb auf eine kleine Gruppe begrenzt. Teilnehmerinnen denken bitte, wenn weiterhin vorgeschrieben, an eine Mund-und Nasenbedeckung sowie geeignetes Schuhwerk und Kleidung und gegebenenfalls Getränke. Die Veranstaltung findet im Freien statt. Nach der Anmeldung wird ein zentraler, gut zu erreichender Treffpunkt angegeben.

Traumberuf Gesundheit

Der Fachkräftebedarf in Gesundheitsberufen ist groß, vor allem in den Pflegeberufen wird Personal gesucht. Aber auch Medizinische oder Zahnmedizinische Fachangestellte oder Augenoptikerinnen werden gebraucht.

Du willst eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf machen, kannst aber nicht in Vollzeit arbeiten, weil du Kinder betreust oder Familienangehörige pflegst? Mit unserem Projekt „Fokus Teilzeit“ möchten wir dich dabei unterstützen, eine Teilzeitausbildung in deinem Traumberuf zu absolvieren!

Hier findest du alle Infos und Kontakte!