Schlagwort-Archive: Gender Pay Gap

Equal Pay Day: heute am 18.03. auf dem Römerberg

21 % Lohnlücke durchschnittlich zu Lasten der Frauen in Deutschland – umgerechnet 77 Tage, die Frauen im Jahr umsonst arbeiten

Das ist ein Skandal.

Daher gibt es heute am Montag dem 18.3 auf dem Römerberg Alte Nicolaikirche eine Straßenaktion zum Equal Pay Day.

Wir freuen uns, wenn ihr den Flashmob um 16.00 Uhr mit Eurem Erscheinen mit roten Taschen unterstützt.

Wir sind ein Aktionsbündnis „Equal Pay Day“, angehörig u. a. VbFF, Frauenreferat, Care Revolution, BPW, EVA, IGBAU, Verbände, Frauenbildungsträger etc.

Natürlich geht es nicht nur um Lohngleichheit, sondern auch um faire Verteilung von bezahlter / unbezahlter, unsichtbarer Arbeit, um Aufwertung der Arbeit die Frauen leisten etc.

Alle können mitmachen beim talk auf dem roten Sofa!

Infos zur Straßenaktion und zum talk auf dem roten Sofa auf der Frankfurtseite:

https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=8440&_ffmpar%5b_id_inhalt%5d=35192527

und auf den Seiten der jeweiligen Aktionspartner*innen.

Viel Spaß und Empowerment wünscht Euch das MINA Berufsberatungsteam!

Equal Pay Day 2017

EPD_Web

Der Gender Pay Gap (GPG) beschreibt die geschlechtsspezifische Lohnlücke: den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen. Die vom Statistischen Bundesamt errechneten Bruttostundenlöhne der Frauen betrugen im Jahr 2015 16,20 Euro, während Männer auf 20,59 Euro kamen. Damit liegt die Lohnlücke in Deutschland bei 21 Prozent.

Der Equal Pay Day markiert symbolisch diese geschlechtsspezifische Lohnlücke. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2017 umsonst arbeiten, und das Datum des nächsten Equal Pay Day am 18. März 2017.

Island hat bereits beschlossen, dass Unternehmen nun beweisen müssen, dass sie Männer und Frauen gleich bezahlen. Wann folgt Deutschland? (–> Artikel zum Nachlesen)

Auch Frankfurt beteiligt sich am vom BPW Germany initiierten Equal Pay Day. Am 16.03. findet eine Straßenaktion in der Innenstadt statt, gefolgt von einer Podiumsdiskussion am Goethe Uni Campus Westend am 17.03. und einer Rabattaktion kooperierender Geschäfte in ganz Frankfurt und Umland am 18. März.

Mach mit, es geht um DEIN Einkommen! … und vergiss deine rote Handtasche nicht 🙂

Den Infoflyer zur Aktionswoche kannst du hier herunterladen.
Infos zum EPD gibt es unter www.equalpayday.de.
Die teilnehmenden Geschäfte in Frankfurt findest du hier.