Schlagwort-Archive: Frankfurter*in

Initiativbewerbung? Wie bitte?

Was ist das eigentlich, eine Initiativbewerbung? Ganz kurz und knapp: Wenn du dich bewirbst, suchst du ja nach Stellenangeboten – das heißt, eine Firma sucht neue Mitarbeiter*innen. Ist es aber so, wenn die Firma keine Stelle ausschreibt, kannst du dich trotzdem initiativ, das heißt selbstständig, von dir heraus – bewerben. Das ist eine tolle Möglichkeit Stellen zu bekommen, die vielleicht noch gar nicht veröffentlicht wurden.
Wir können dir helfen, eine Initiativbewerbung zu schreiben! Vereinbare jetzt deinen Termin!

Verein zur beruflichen Förderung e.V.
MINA- Berufliche Beratungs- und Clearingsstelle
Walter-Kolb-Straße 1-3
60594 Frankfurt am Main
069/ 79 50 99 39
069/ 79 50 99 41
mina@vbff-ffm.de
www.vbff-ffm.de

Infotag „öffentlicher Dienst“

Börse für Interessierte an einem Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Im öffentlichen Dienst in Deutschland gab es im Jahr 2017 rund 3,21 Millionen Vollzeit- und 1,5 Millionen Teilzeitbeschäftigte. Die öffentliche Verwaltung ist Teil des öffentlichen Dienstes und auch hier werden regelmäßig Mitarbeiter*innen gesucht. Deshalb bietet die Arbeitsagentur Frankfurt Bewerber*innen nun die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Tätigkeiten und Möglichkeiten im öffentlichen Dienst zu informieren. Auch Personen, die nicht über eine Ausbildung in der Verwaltung verfügen, sondern z.B. eine kaufmännische oder sonstige Ausbildung mit Berufserfahrung haben sind herzlich willkommen. Auch für Studienabgänger*innen bieten sich gute Chancen. Nach einer kurzen Einführung in die Besonderheiten von Beschäftigungen bei Behörden, können sich Interessierte am Freitag, dem 25. Oktober 2019, in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr passende Stellen aussuchen. Veranstaltungsort ist das Main-BiZ der Agentur für Arbeit Frankfurt in der Fischerfeldstr. 10-12. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viel Spaß und viel Erfolg wünscht dir dein MINA Berufsberatungsteam!

.

Anmeldung ist nicht erforderlich