Schlagwort-Archive: Frankfurt

Save the date!

Liebe Mädchen* und Frauen*,

save the date!

die Beratungsstelle MINA bietet einen Workshop zum Erwerb von EDV-Grundkenntnissen und einen Workshop zum Thema Schreiben (E-Mail oder Briefe schreiben, etc.) für Mädchen von 15 bis 26 Jahren an! Die Workshops finden wie folgt statt:

EDV Basics: 10.08. und 11.08.2022, jeweils von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

und

Workshop Schreibwerkstatt am 23.08.2022 von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr an den Workshops teilnehmt!

Einen gesonderter Flyer wird demnächst zur Verfügung gestellt , dann könnt ihr euch anmelden.

Die Workshops sind kostenfrei. Das Projekt MINA wird aus Fördermitteln der Stadt Frankfurt am Main finanziert. Das Jugend- und Sozialamt ist Kooperationspartner.

Für Rückfragen und nähere Auskünfte stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Digitales Infocafé – Nicht ohne Ausbildung in die Sommerferien

Hier können sich Schüler*innen und Eltern um die Themen Berufsorientierung und Berufswahl informieren. Dieses findet am 22.06.2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Anschließend kannst du mit dem Ausstellern in Kontakt treten und mit Ihnen sprechen oder Fragen stellen. Eine tolle Möglichkeit, deine Zeit nach den Sommerferien zu gestalten!

Anmeldung notwendig! Dies kannst du unter :
https://events.frankfurt-main.ihk.de/digitalesinfocafe2206 tun.
Einen Tag vor der Veranstaltung erhälst du deine Zugangsdaten.

Veranstalter:
Agentur für Arbeit Frankfurt a.M.
Tel.: +49 69 21712171
E-Mail: Frankfurt-Main.Berufsberatung@Arbeitsagentur.de

MINA – Deine Beratungsstelle

Du bist mit der Schule fertig und weißt nicht was du machen willst? Du brauchst Unterstützung bei deinen Bewerbungsunterlagen? Oder du suchst zunächst ein Praktikumsplatz? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir beraten dich gerne über alle beruflichen Themen. Vereinbare jetzt deinen Termin!
MINA – Beratungsstelle
Walter-Kolb-Str. 1-3
60594 Frankfurt am Main

069/79 50 99 39
069/79 50 99 41

mina@vbff-ffm.de

Experiminta – Das Mitmach-Museum in Frankfurt

Die EXPERIMINTA ist ein Mitmach-Museum, bei dem aktiv und spielerisch Experimente ausprobiert werden können. Naturwissenschaftliche Phänomene und mathematische Zusammenhänge werden durch das Experimentieren lebendig und verständlich.

Wie sieht es im Inneren einer Seifenblase aus? Wie fühlt man sich auf einem Fakirbett? Kann man mit Licht Autos steuern und mit den Händen Blitze beeinflussen? Diese und viele weitere Fragen werden in der Ausstellung beantwortet – natürlich nicht nur theoretisch! Denn: Sie können in der EXPERIMINTA alles selbst ausprobieren. Mehr als 130 Experimentierstationen warten darauf, von Ihnen getestet zu werden. In thematisch sortierten Forscherzonen wird die faszinierende Welt von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gezeigt. Mal ganz anwendungsnah, mal ganz grundlegend, aber immer spannend und immer zum Mitmachen.

Nähere Informationen unter http://www.experiminta.de

Jeder Tag ist Mädchentag! Internationaler Mädchen*tag 2020

Eine Mitmachaktion des Arbeitskreis zum Internationalen Mädchentag

Auch wenn wir momentan zuhause sind, haben wir Bedürfnisse und Forderungen, die wir mit anderen teilen wollen. Es gibt weiterhin Rassismus, teure Mieten, zu kleine Wohnungen, Gewalt gegenüber Kindern/Mädchen*/Frauen*, ungleiche Bildungschancen usw.!

Was beschäftigt Dich als Mädchen*oder junge Frau* in Zeiten von Corona? Was brauchst Du und worauf hast du kein Bock (mehr)? Du darfst laut, bunt und kreativ sein, malen, schreiben, und Dich auf die Art ausdrücken die Dir einfällt.

Schick Deine Forderungen #ich will… und #kein Bock mehr auf… dann als Foto über Instagram imt_ffm oder als Email an imt.ffm2017@gmail.com

Die Ergebnisse werden dann auf Instagram und Facebook geteilt, die Bilder sollen zukünftig auch ausgestellt werden. Außerdem werden weitere Ideen gesammelt, wie wir sie in die Welt bringen und damit was verändern können.

Safety first: Du musst dich dabei nicht zeigen, du kannst dein Gesicht mit dem Plakat auch verdecken oder dein Plakat irgendwo aufstellen und fotografieren.

Für alle MINT-Interessierten Mädchen* und jungen Frauen* aus Hessen

Du interessierst dich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und/oder Technik. Wusstest du schon, dass es in Hessen, außerhalb von Schule über 400 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche gibt, in deren Rahmen sich mit diesen Themen beschäftigt wird? Die Veranstaltungen sind an ganz unterschiedlichen Orten: Universitäten, Science Center, Mitmach-Museen, Vereine und Bildungszentren gehören dazu. Und damit du diese tollen Angebote findest, gibt es eine neue Online-Datenbank des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Sie nennt sich MINT in Hessen.

Und hier findest du den Link: https://www.mint-in-hessen.de/

Viel Spaß beim entdecken, tüffteln und forschen wünscht dir dein MINA-Team!

Infotag „öffentlicher Dienst“

Börse für Interessierte an einem Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Im öffentlichen Dienst in Deutschland gab es im Jahr 2017 rund 3,21 Millionen Vollzeit- und 1,5 Millionen Teilzeitbeschäftigte. Die öffentliche Verwaltung ist Teil des öffentlichen Dienstes und auch hier werden regelmäßig Mitarbeiter*innen gesucht. Deshalb bietet die Arbeitsagentur Frankfurt Bewerber*innen nun die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Tätigkeiten und Möglichkeiten im öffentlichen Dienst zu informieren. Auch Personen, die nicht über eine Ausbildung in der Verwaltung verfügen, sondern z.B. eine kaufmännische oder sonstige Ausbildung mit Berufserfahrung haben sind herzlich willkommen. Auch für Studienabgänger*innen bieten sich gute Chancen. Nach einer kurzen Einführung in die Besonderheiten von Beschäftigungen bei Behörden, können sich Interessierte am Freitag, dem 25. Oktober 2019, in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr passende Stellen aussuchen. Veranstaltungsort ist das Main-BiZ der Agentur für Arbeit Frankfurt in der Fischerfeldstr. 10-12. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viel Spaß und viel Erfolg wünscht dir dein MINA Berufsberatungsteam!

.

Anmeldung ist nicht erforderlich

Bewerberbörse für kaufmännische Berufe am Freitag den 23. August!

Kaufmännische Berufe zählen zu den gefragtesten Ausbildungsberufen in Deutschland. 40 Prozent aller in Frankfurt Beschäftigten arbeiten in kaufmännischen Bereichen. Dennoch fehlt es in Frankfurt an entsprechenden Fachkräften: 28 Prozent aller bei der Agentur für Arbeit Frankfurt gemeldeten Stellengesuche kommen aus diesem Bereich. Die Arbeitsagentur Frankfurt reagiert auf den steigenden Fachkräftebedarf mit einem Branchentag.

 

Am Freitag, dem 23. August 2019, hast du als interessierte Fachkraft die Möglichkeit, zwischen 9:00 und 12:00 Uhr, mit Personalverantwortlichen einer Vielzahl an renommierten Personaldienstleistern ins Gespräch zu kommen.

 

Außerdem gibt es interessante Informationen und weitere, vielseitige Stellenangebote.

 

Gesucht werden: Fachkräfte für Büroassistenz, Sekretariat, Fremdsprachen – Sekretariat, Empfang, Buchhaltung (Finanz, Lohn und Gehalt), Sachbearbeitung allg. Office, Bürokaufleute/Büromanagement, Bankkaufleute, Rechtsanwalts- und Notarkräfte.

 

Die Veranstaltung findet im klimatisierten Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur in der Fischerfeldstr. 10-12 statt.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sollten gleich mitgebracht wereden.