Schlagwort-Archive: Duales Studium

Ausbildung oder Studium im öffentlichen Dienst – why not…?

Am Dienstag, dem 22. Mai 2018 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr hast du direkt die Möglichkeit Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes zu treffen!
Das Ganze ist natürlich kostenlos und findet in den Räumen der Arbeitsagentur in der der Fischerfeldstr 10-12 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Du kannst dich bei rund 15 Arbeitgebern vorstellen, wie z.B.:
– Bundespolizeit
– Stadtverwaltung Frankfurt
– Kita Frankfurt
– Hauptzollamt
– Oberfinanzdirektion
– Oberlandesgericht usw.
 
Bitte bring unbedingt gleich deine Bewerbungsmappen mit. Und falls du dafür noch HIlfe brauchst – kannst du gerne bei uns einen Beratungstermin ausmachen oder jeden Mittwoch ohne Anmeldung beim Bewerbungscheck vorbeischauen!

Arbeiten im öffentlichen Dienst – tausend Möglichkeiten für dich!

Egal ob du grade mit der Schule fertig bist, dein Studium in der Tasche hast oder einfach einen neuen Job suchst: Das Stellenportal des öffentlichen Dienstes bietet dir eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Ob mit Studium, Ausbildung oder direkt nach der Schule in den Beruf: Bund, Länder und Kommunen beschäftigen mehr als 4,6 Millionen Menschen im öffentlichen Dienst. Damit ist er nicht nur der größte Arbeitgeber in Deutschland, sondern auch der mit den meisten Standorten – überall in Deutschland. Mit rund 130 verschiedenen Berufsangeboten von „A“ wie Altenpflege über „I“ wie Informatiker bis „Z“ wie Zimmerer: Die Vielfalt an Ausbildungsberufen und Berufsbildern ist groß.

 

people-2569234_1920

 

Du hast Lust dich für Menschen zu engagieren? Du willst früh Verantwortung übernehmen und dich einbringen? Dann schau mal vorbei – vielleicht ist genau das Richtige für dich dabei!

Meine Geschichte, eure Geschichten

18446717_637115213150608_1304367497035681940_nList du gern? Hörst gern zu oder siehst dir an, wie andere von sich erzählen? Oder schreibst du selbst, erzählst deine Geschichte, von dir und deinen Erlebnissen, Erfahrungen oder Emotionen?

Die Teilnehmer*innen und Azubis der IB Bildungswerkstatt und des IB Technikzentrums haben in einer Erzähl-/Schreibwerkstatt ausgehend von den eigenen Lebensgeschichten, Wünschen und Erfahrungen einTheaterstück entwickelt und als szenisches Vorbild das Brettspiel „Das verrückte Labyrinth“ genommen und ihr bewegliches Bühnenbild daran angelehnt.

Die Teilnehmer*innen verdeutlichen in dem Stück,  dass man viele Wege gehen kann, um ans Ziel zu gelangen und dass auch die Wege anderer einen Einfluss auf den eigenen Weg haben (können). Ziel des Projektes ist es Vorurteile abzubauen, sich kreativ mit dem Lebensweg auseinanderzusetzen, neue Fähigkeiten zu entdecken und sich zu trauen, Unbekanntes auszuprobieren.

Die Aufführungstermine im Günes-Theater (Rebstöcker Str, Frankfurt-Gallus) sind am Donnerstag, den 29.06.17 um 10 Uhr und am Samstag, den 01.07.2017 um 18 Uhr.

Karten sind zum Preis von € 3,- (ermäßigt € 1,50) bei der IB Bildungswerkstatt sowie an der Tageskasse erhältlich.

Flyer Theater PDF

Kind, lern was Bodenständiges

Viele, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, müssen sich überlegen, wie es weitergehen soll. Soll ich eine Ausbildung machen? Oder doch lieber studieren?

girl-491623_1920

Besonders für Jugendliche, die als erste in der Familie das Abitur machen, gestaltet sich die Orientierung besonders schwer. An wen wende ich mich, wenn ich Fragen habe? Was bedeutet studieren eigentlich? Was muss ich da tun? Was sind die Vor- oder Nachteile im Vergleich zu einer Ausbildung? Kann ich mir das überhaupt leisten? Bin ich gut genug?

Wer niemanden in der Familie hat, der oder die auch studiert hat, fühlt sich oft außen vor und traut sich gar nicht, an ein Studium zu denken. Aber weil es immer mehr AbiturientInnen gibt und folglich auch immer mehr, die als erste in der Familie studieren, gibt es auch immer mehr Angebote für genau diese Zielgruppe – die „Arbeiterkinder“.

Beratung, Mentorinnen, ein riesiges Netzwerk anderer „Arbeiterkinder“ an Universitäten und zusätzliche Informationen, welche Hilfen dir für deinen Einstieg zur Verfügung stehen, findest du unter www.arbeiterkind.de.

 

Nacht der Ausbildung: Entdecke deine Zukunft

Am 18. März 2016 findet von 17:00 Uhr – 23:00 Uhr die 6. Nacht der Ausbildung in Darmstadt statt. Unter dem Motto „Entdecke deine Zukunft“ öffnen 15 Darmstädter Unternehmen für interessierte Schülerinnen und Schüler ihre Türen. Familien und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen.Busfahrplan Nacht der Ausbildung DA

Vor Ort kannst du verschiedenste Ausbildungsberufe und duale Studiengänge kennenlernen. Außerdem besteht die Gelegenheit, Kontakt zu Azubis und Ausbildern aufzunehmen und Fragen rund um die Ausbildung in dem jeweiligen Unternehmen zu stellen.

Für den Transfer zwischen den Unternehmen sorgt ein kostenloser Shuttle Service. So erreichst du schnell, einfach und sicher das nächste Ziel.
Die Nacht der Ausbildung ist kostenlos und kann ohne vorherige Anmeldung besucht werden.

Meccanica Feminale

001Ab heute findet wieder die jährliche Meccanica Feminale statt: Über 40 Workshops, Seminare und Vorträge werden hier für Interessierte in den MINT-Fachgebieten angeboten. Die Meccanica Feminale bringt hochschulübergreifend Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, insbesonderes des Maschinenbaus,der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens, von Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschule sowie IT-Fachfrauen aus der Praxis zusammen. Sie findet immer Ende Februar oder Anfang März statt, entweder an der Universität Stuttgart – Campus Vaihingen oder an der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen und ermöglicht interessierten Frauen, sich in einer lernförderlichen Atmosphäre nur unter Frauen weiterzuqualifizieren. Sie ist ein Ort des Experimentierens, um neue Impulse in das ingenieurwissenschaftliche Studium zu bringen. Am Conference Day gibt es Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit. (http://scientifica.de/bildungsangebote/meccanica-feminale/ueber-diemeccanica-feminale/)

Karriere bei der Polizei – Nacht der Bewerberinnen 2015

Es gibt für dich nichts Spannenderes als Krimiserien? Dir gefällt der Gedanke, selbst Polizistin zu sein?

Plakat_NachtDerBewerber_2015-151014_0924-250Wie die berufliche Realität im Alltag aussieht und Insider-Details zu den dualen Studiengängen Schutz- oder Kriminalpolizei kannst du in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Polizei und Verwaltung am Freitag, den 13. November ab 18:00 Uhr im Polzeipräsidium Frankfurt und vielen anderen Präsidien der Polizei Hessen herausfinden!

Du hast die exklusive Gelegenheit, dich mit Studierenden, EinstellungsberaterInnen und Migrationsbeauftragten über Theorie und Praxis in der Ausbildung sowie generelle Voraussetzungen für die Einstellung auszutauschen. Hol dir hier die Antworten auf deine Fragen zu besonderen Lerninhalten und Karrieremöglichkeiten, zu Sportprüfung und Staatsbürgerschaft und zu allen weiteren Themen rund um dieses spannende Berufsfeld!

Mehr Infos findet ihr hier.