Schlagwort-Archive: Bewerbungen

Selbstoptimierung bis zum Burnout – muss ich mich ständig weiterbilden?

Den Begriff „Lebenslanges Lernen“ hast du bestimmt schon mal gehört, oder? Klingt ja auch erstmal eigentlich ganz schön. Lernen ist immer gut, neue Dinge entdecken, sich mit frischen Ideen auseinandersetzen – alles toll, keine Frage.

Aber was ist, wenn der Druck ständig noch eine Weiterbildung zu machen, noch ein Zertifikat zu erwerben noch ein Studium draufzusetzen immer größer wird? Kann ich auch mal ganz selbstbewusst eine „Lernpause“ einlegen und einfach mit dem zufrieden sein, was ich bislang gelernt habe?

Dieser Frage widmet sich das Interview mit Pfarrer und Betriebsseelsorger Peter Lysy, der sagt: Klar ist es heutzutage wichtig am Ball zu bleiben, sich gut zu präsentieren, um so den Traumjob zu ergattern. ABER finde Möglichkeiten dabei wirklich deinen Interessen und Neigungen nachzugehen. Finde die Motivation in dir selbst, dann macht Lernen auch Spaß und wird nicht zum Zwang.

Kennen wir aus der Schule, oder? Wenn das Fach Spaß macht, fällt das Lernen leicht, geht fast wie von selbst. Das ganze Interview kannst du hier lesen: KLICK

Elevator Pitch – deine Erfolg in 60 Sekunden!

Hast du schon einmal von einem sogenannten Elevator Pitch oder einer Elevator Speech gehört?

Erfunden wurde der Begriff in der amerikanischen Vetriebsbranche und bezeichnet einen Vortrag oder ein Verkaufsgespräch, das auf die Dauer einer Fahrstuhlfahrt (= elevator) begrenzt ist. Also zwischen 30 und 120 Sekunden. Ganz schön kurz, oder?

Ja! Aber ausreichend – wenn du weißt wie du die Zeit optimal nutzen kannst. Der Auftrag ist also in einem super kleinen Zeitfenster alle relevanten Informationen unterzukriegen: Eine Kurzvorstellung, Begeisterung wecken und den Job an Land ziehen. Wie das geht, kannst du bei einem interaktiven Vortrag direkt selbst entwickeln und üben. Die Marketingexpertin Karola Heise zeigt dir wie!

19:00 Uhr, Frankfurter Presseclub, Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt/M

Eintritt für Gäste 20 €, Studentinnenbeitrag: 10 €.

Bitte verbindlich anmelden bei E-Mail: anmeldung@bpw-frankfurt.de

Berufsausbildung 2017 – geht noch!!

Suchst du noch einen Ausbildungsplatz für dieses Jahr? Hier sind noch einige Stellen frei!

Smart Work

Wenn du beim Jobcenter gemeldet und unter 27 Jahre alt bist, bewirb dich unbedingt so schnell wie möglich, vielleicht hast du ja Glück! Dann kannst du in einem Monat schon mit der Ausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung beginnen, beispielsweise als:

• Kauffrau im Einzelhandel oder Verkäuferin (IHK)
• Tischlerin (HWK)
• Köchin (IHK)
• Fachkraft im Gastgewerbe, Schwerpunkt Küche (IHK)
• Elektronikerin für Energie und Gebäudetechnik (HWK)
• Gebäudereiniger/in (HWK)
• Maler und Lackierer/in (HWK)

Infos und Beratung Infos und Beratung bei Frau Baumgärtner, Telefon: 069 – 941005500, E-mail: anja.baumgaertner@smart-work-frankfurt.de, http://smart-work-frankfurt.de/

Alle Infos auch zum Download im Flyer ASTA 2017

 

 

ACHTUNG – Neue Zeiten beim Bewerbungscheck!

Ab dem 01.06. findet der Bewerbungscheck immer

mittwochs von 15:00 – 17:00 Uhr 

statt.

women-1209678_1920

Beim Bewerbungscheck könnt ihr kostenlos, unverbindlich und ohne Anmeldung vorbei kommen. Wir verfassen gemeinsam Anschreiben und Lebenslauf, schicken Bewerbungen ab oder scannen Zeugnisse ein. Laptops, Scanner und Drucker sind hier – du brauchst nichts mitzubringen.

Komm alleine oder bring Freundinnen mit. Wir freuen uns auf euch!

 

Deine Zukunft beginnt heute!

2016Suchst du auf den letzten Drücker noch einen Ausbildungsplatz für dieses Jahr?

Oder willst du einfach jetzt schon damit anfangen, dich auf Stellen für 2017 zu bewerben?

Dann ist diese Suchmaschine super. Hier findest du nicht nur Ausbildungsplatzangebote, sondern kannst auch durch verschiedene Berufsbilder stöbern, Ausbildungsberufe nach Branchen oder Schulabschluss suchen, Termine für Messen etc. rechtzeitig finden – und das alles nur für deine Region rund um Frankfurt!

Auch wenn du dich noch nicht so ganz entscheiden kannst, welche Branche oder welcher Beruf für dich der richtige wäre, kannst du hier den Beruf-O-Mat nutzen und dir nach ein paar Fragen Vorschläge machen lassen!

Schau einfach mal rein, deine Zukunft beginnt hier!

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Wenn du für August 2016 einen Ausbildungsplatz im Bürobereich suchst und in Frankfurt wohnst, wenn du selbst oder deine Eltern nicht aus Deutschland kommen und du nicht älter als 27 Jahre alt bist, dann komm zum VbFF!!!

Lerne im Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.140210_Flyer_BP-1 den Beruf der Kauffrau für Büromanagement und erhalte Unterstützung bei der Suche nach einem Kooperationsbetrieb. Dort absolvierst du die praktischen Anteile der Ausbildung, während du in reinen Mädchen- und Frauengruppen des VbFFs die Angebote für Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung nutzen kannst sowie Rat und Begleitung beim Bewältigen von persönlichen, schulischen oder beruflichen Schwierigkeiten bekommst! Mehr Infos gibt es hier: Flyer_BP