Schlagwort-Archive: Berufsbild

Ich und Technik…? Na klar!

Du bist kreativ, teamfähig und arbeitest genau? Du improvisierst gerne und findest immer eine Lösung? Dann ist vielleicht eine Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie genau das Richtige für dich!robot-507811__180

Bei mehr als 50 verschiedenen Ausbildungsberufen kannst du dich ganz nach deinen Stärken und Vorlieben entscheiden…

Du steuerst das Geschehen gerne vom Büro aus? Oder sorgst dafür, dass ein ganzes Gebäude mit Elektrizität versorgt wird? Kümmerst du dich gerne darum, dass deine Kolleg_Innen überall auf das Computernetzwerk zugreifen können? Oder planst du am liebsten die Termine für dein Team?

Ganz egal, was dir am meisten Spaß macht – es gibt gute Gründe für eine Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie! Denn hier bekommst du schon während der Ausbildung ein gutes Gehalt – super, wenn du von Zuhause ausziehen möchtest oder schon deine eigene Familie versorgst. Außerdem gibt es tolle Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Übernahme bei guter Leistung ist fast überall garantiert. Und allein in Frankfurt gibt es aktuell noch mehr als 300 freie Ausbildungsplätze!

Klingt alles toll, aber du bist dir nicht sicher, ob das wirklich zu dir passt? Hier gehts zum Berufscheck

 

Beruf: Mechatronikerin

Mechatronikerinnen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Teilen komplexe mechatronische Systeme – z.B. Roboter für die industrielle Produktion! robotAls Mechatronikerin stellst du die einzelnen Komponenten her und montierst sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nimmst du in Betrieb, programmierst sie oder installierst die zugehörige Software. Außerdem hältst du mechatronische Systeme instand und reparierst sie.

Wenn du technisch interessiert und handwerklich geschickt bist, könnte dir diese Ausbildung gefallen! Mehr Informationen zu Ausbildung, Berufsbild, Vergütung und Beschäftigungsmöglichkeiten findest du hier.

Arbeiten beim Zoll

Im BIZ der Agentur für Arbeit gibt es am 26. Februar 2015 von 14.00 – 15.00 h eine Informationsveranstaltung zu Ausbildungen beim Zoll.airport-338156_640

Hier bekommt ihr Informationen über benötigte Schulabschlüsse, sonstige Voraussetzungen            (körperliche Fitness und gesundheitliche Eignung) und Dauer der Ausbildung.

Zöllnerinnen arbeiten bundesweit an ganz unterschiedlichen Dienststellen (z.B. am Flughafen) und bekämpfen z.B. illegale Beschäftigung. Sie dürfen Festnahmen, Durchsuchungen und Beschlagnahmungen durchführen. Klingt doch spannend!

Infos zur Location hier.

IT-Beruf? Ja, schon – aber was genau?

Wenn das eine Frage ist, die du dir auch schon gestellt hast, haben wir eine tolle Seite für dich gefunden www.idee-it.de .
Hier werden nicht nur die Berufe beschrieben, sondern junge Frauen, die diese Ausbildung bereits machen, erzählen davon. Sie sind Fachinformatikerin, IT-System-Kauffrau oder IT-System-ElektronikerinDSCN4009Sie können dann nicht nur Kabel entwirren, sonder dir helfen, Klarheit über IT-Berufe zu bekommen.
Zudem bietet die Seite noch viele weitere Informationen und Ideen.

Lasst euch inspirieren – viel Spaß dabei!