Schlagwort-Archive: Ausbildung

Berufe beim Zoll

Das Hauptzollamt Frankfurt informiert:

Wer sich für eine Ausbildung oder ein Studium beim Zoll interessiert, sollte am 31.Oktober ins Berufsinformationszentrum Main-BiZ der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main kommen.

Welcher Schulabschluss wird benötigt? Wie lange dauert die Ausbildung? Welche Einstiegschancen gibt es? Was gibt es für Studienmöglichkeiten und welche gesundheitlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Diese und weitere Fragen zu Einstellungsvoraussetzungen beim Zoll können Jugendliche und ausbildungssuchende Erwachsene am Donnerstag, dem 31. Oktober 2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr im Main-BiZ der Agentur für Arbeit Frankfurt in einem persönlichen Gespräch stellen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es kann aber zu geringfügigen Wartezeiten kommen.

Jobmesse in Frankfurt a.M. am 16. Oktober 2019

  • Welcher Job ist für mich der passende? 
  • Berufsstart – was muss ich beachten?
  • Was erwartet die Arbeitgeberin* von mir?
  • Neue Herausforderungen – welche Jobs gibt es auf dem Arbeitsmarkt?
  • Neuanfang – Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?
  • Was kommt nach dem Schulabschluss? Studium oder Ausbildung?
  • Schule abgebrochen – und jetzt?

Die Antworten findest du bei uns in der MINA Beratungsstelle für junge Frauen* und auch auf der Jobmesse Frankfurt! Am Besten ist natürlich du machst beides 🙂

Auf der Jobmesse präsentieren namhafte Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen umfassende Karrieremöglichkeiten in deiner Region.

Ganz egal ob Arbeitssuchende*, Schulabgängerin*, Absolventin*, Berufseinsteigerin*, Jobwechslerin* oder Rückkehrerin*: Lass dich bei der Entscheidung über verschiedene Karrieremöglichkeiten beraten und finde dabei deinen eigenen Weg. Hier hast du die Chance, mit mehreren Firmen direkt ins Gespräch zu kommen und deinen zukünftigen Arbeitgeber oder die Hochschule deiner Wahl vor Ort persönlich kennenzulernen. Durch informative Gespräche und Mitmach-Aktionen der Aussteller erhältst du den ersten Einblick in die verschiedensten Unternehmen.

WANN? Mittwoch, 16. Oktober 2019 | 10:00 – 16:00 Uhr

WO? Jahrhunderthalle, Pfaffenwiese 301 | 65929 Frankfurt am Main

Noch mehr Informationen findest du hier:

https://www.jobmesse-frankfurt.de/besucherinfo.html

 

Noch mal zur Erinnerung: Stuzubi 2019, diesen Samstag von 10-16h!!!!

Stuzubi 2019 zum zehnten Mal in Frankfurt am Main

Die nächste Stuzubi Rhein-Main findet an diesem Samstag, 31. August 2019 von 10 bis 16 Uhr in Frankfurt in der Goethe-Universität, Campus Westend statt. Schüler*innen können sich rund um die Themen Studium, Ausbildung und Duales Studium informieren. Der Eintritt ist frei!

Das erwartet dich auf der Messe

Universitäten, Hochschulen sowie bundesweit agierende und regionale Unternehmen und Institutionen informieren auf der Stuzubi über ihre Studien- und Ausbildungsangebote sowie Berufsperspektiven. Auch Anbieter*innen für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste, Abschlussarbeiten und Traineestellen sind auf der Messe vertreten.

Weitere Infos findest Du hier:

https://www.stuzubi.de/messen/frankfurt-31082019/

Und wenn du dann noch mehr Infos brauchst oder Hilfe bei deiner Bewerbung, dann komm zu uns in die berufliche Beratung. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 !

Oder komm zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Viel Spaß bei der Orientierung wünscht Dir Dein MINA  – Berufliche Beratung – Team!

 

Es gibt noch freie Plätze im Vorbereitungskurs für Ausbildungen in der Pflege!

VOKA  – Vorbereitungskurs für Ausbildungen in der Pflege

Berufe in der Pflege sind sehr gefragt, weil sie einen sicheren Arbeitsplatz und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten bieten. In diesem Vorbereitungskurs möchte der Verein zur Berufsförderung von Frauen dich auf eine Ausbildung in der Pflege vorbereiten und bietet dir dazu:

Beratung

  • Hier wirst du unterstützt bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.
  • Du wirst unterstützt bei der Anerkennung ausländischer Zeugnisse.
  • Und bei der Organisation der Kinderbetreuung.
  • Und außerdem bei allen weiteren Themen rund um die Ausbildung.

Qualifizierung

  • Pflegegrundlagen, Hygiene, Anatomie, Biologie
  • Deutsch als Zweitsprache
  • Bewerbungstraining

Um eine Ausbildung in der Pflege zu beginnen, solltest du gute Deutschkenntnisse haben (ungefähr Niveau B1).

Mehr Informationen findest du hier:

https://www.vbff-ffm.de/angebote/berufsvorbereitung/voka-vorbereitungskurs-fuer-ausbildungen-in-der-pflege/

Viel Erfolg wünscht dir dein MINA-Berufsberatungsteam!

Save the date! 31.08.2019 Stuzubi Rhein-Main

Stuzubi 2019 zum zehnten Mal in Frankfurt am Main

Die nächste Stuzubi Rhein-Main findet am 31. August 2019 von 10 bis 16 Uhr in Frankfurt in der Goethe-Universität, Campus Westend statt. Schüler*innen können sich rund um die Themen Studium, Ausbildung und Duales Studium informieren. Der Eintritt ist frei!

Das erwartet dich auf der Messe

Universitäten, Hochschulen sowie bundesweit agierende und regionale Unternehmen und Institutionen informieren auf der Stuzubi über ihre Studien- und Ausbildungsangebote sowie Berufsperspektiven. Auch Anbieter*innen für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste, Abschlussarbeiten und Traineestellen sind auf der Messe vertreten.

Weitere Infos findest Du hier:

https://www.stuzubi.de/messen/frankfurt-31082019/

Und wenn du dann noch mehr Infos brauchst oder Hilfe bei deiner Bewerbung, dann komm zu uns in die berufliche Beratung. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 !

Oder komm zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Viel Spaß bei der Orientierung wünscht Dir Dein MINA  – Berufliche Beratung – Team!

 

Noch freie Plätze: Assistierte Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter!

In unserem VbFF Projekt Assistierte Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter sind noch Plätze frei.

Teilnahmevoraussetzungen sind:
  • Du bist eine junge Mutter und bis zu 26 Jahre alt.
  • Du hast einen Hauptschulabschluss oder einen Schulabschluss aus Deinem Herkunftsland.
  • Du sprichst die deutsche Sprache auf einem B1 oder B2 Niveau.
  • Du bist Kundin des Jobcenters Frankfurt und im ALG II – Bezug.
  • Oder: Du bist eine junge Mutter, die schon in der Ausbildung ist und aufgrund von Schwangerschaft oder bereits vorhandenen kleinen Kindern auf Teilzeitausbildung reduzieren möchte.
Ansprechpartnerinnen sind:

Elke Bischoff, zu erreichen unter:

069/795099-33 oder e.bischoff@vbff-ffm.de

und

Nadine Neidert, zu erreichen unter:

069/795099-36 oder n.neidert@vbff-ffm.de

Weitere Infos findest Du hier:
https://www.vbff-ffm.de/angebote/ausbildung/teilzeitausbildung-fuer-muetter/assistierte-ausbildung-in-teilzeit-fuer-junge-muetter/
Viel Erfolg  wünscht dir dein MINA-Berufsberatungsteam!

So bereitest du dich auf dein Vorstellungsgespräch vor!

Auch wenn dein nächstes Vorstellungsgespräch nicht dein erstes

Vorstellungsgespräch ist, ist es wichtig, dass du dich gut darauf vorbereitest, wenn du den Job wirklich bekommen möchtest. Wir haben hier ein paar Tipps und Fragen für dich gesammelt, mit denen du das tun kannst:

Bei einem Vorstellungsgespräch wird der einstellende Betrieb in jedem Fall etwas über dich erfahren wollen und soetwas sagen und fragen wie Erzählen Sie uns doch einmal etwas über sich, warum haben Sie sich bei uns als XY beworben?“ Dann ist es gut, sich vorher schon ein paar Gedanken dazu gemacht zu haben. Hierfür ist es natürlich auch wichtig, dass du dich vorher mit dem Betrieb auseinandergesetzt hast. Es lohnt sich auf jeden Fall, dass du dich mit der Homepage und eventuellen Zeitungsartikeln oder Pressemitteilungen beschäftigst. Dabei kannst du dir immer die Frage stellen: Was finde ich spannend daran? Wir empfehlen auch immer, sich den zukünftigen Arbeitsplatz im Vorfeld schon einmal von außen anzusehen oder, je nachdem, um welchen Betrieb/welche Einrichtung es sich handelt, sich das Ganze auch mal von innen anzuschauen. Das hilft auch, um ein wenig die Nervosität vor dem Vorstellungsgespräch zu verlieren, da man dann am Tag des Vorstellungsgespräches schon genau weiß, wie man hinkommt und wo man genau hingehen muss. Wichtig ist natürlich auch, dass du dich vorher ausgiebig mit dem Beruf beschäftigt hast, auf den du sich bewirbst! So bereitest du dich auf dein Vorstellungsgespräch vor! weiterlesen

Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit

Du bist fertig mit der Schule, hast aber noch keinen Ausbildungsplatz, weil du einfach nicht weißt, was du machen willst. Die Familie und die Freunde hast du schon zigmal gefragt, was sie sich für dich vorstellen können und du hast trotzdem noch keine Idee.

Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Selbsterkundungstool entwickelt, bei dem du ganz in Ruhe und ohne Reingequatsche von anderen herausfinden kannst, was das Richtige für dich sein könnte. Du wirst überrascht sein, welche Berufe es gibt, die zu dir passen könnten.

Du findest das Selbsterkundungstool hier: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/was-passt-zu-mir

Natürlich kannst du auch jederzeit einen Termin in unserer Beratungsstelle vereinbaren und wir überlegen gemeinsam.

Du erreichst uns unter 069.79 50 99 39.

Dein Team von MINA – der Beratungsstelle im VbFF.