Ferien-Jobs für unter 18-jährige

Hallo,

nun kommen die Infos für diejenigen von euch, die noch nicht 18 sind und sich etwas nebenbei verdienen wollen.

Für euch ist das JUGENDARBEITSSCHUTZGESETZ da. Das bedeutet, ihr dürft, gestaffelt nach Alter, noch nicht so viel arbeiten (außer natürlich für die Schule).

Ab 13 Jahren dürft ihr höchstens 2 Stunden täglich arbeiten, nicht zwischen 18 und 8 Uhr. Ihr braucht das Einverständnis eurer Eltern und dürft dann solche Dinge machen wie Babysitten, Zeitungen austragen, beim Putzen oder im Garten helfen…..

Ab 15 Jahren dürft ihr bis zu 8 Stunden täglich arbeiten, nicht zwischen 20 und 6 Uhr und nicht mehr als 40 Stunden in der Woche. Das Einverständnis eurer Eltern braucht ihr auch noch. Ihr dürft bis zu 4 Wochen (20 Tage) in den Schulferien arbeiten.

Ab 16 Jahren dürft ihr z.B. in der Gastronomie bis 22 Uhr arbeiten und schon morgens um 5 Uhr (beim Bäcker) anfangen. In anderen Berufen gelten die gleichen Zeiten wie bei den 15-jährigen.  Ihr dürft auch bis zu 4 Wochen (20 Tage) in den Ferien arbeiten.

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach einem Ferienjob

mina

[like]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.