Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Einladung zum talk of girls

Heute leiten wir eine Einladung von Linda Kagerbauer, der Referentin für Mädchenpolitik der Stadt Frankfurt weiter:

 

Hallo du!

Wir möchten dich ganz herzlich zur Mädchen*versammlung, dem talk of g!rls einladen. Gemeinsam wollen wir den Internationalen Mädchen*tag 2018 planen!

Was ist der Internationale Mädchen*tag?

Das ist ein Tag, der jedes Jahr am 11. Oktober auf die Rechte von Mädchen* weltweit und auch in Frankfurt aufmerksam macht. In den letzten Jahren haben sich schon viele Mädchen* an der Vorbereitung dieses Tages beteiligt, weil sie keine Lust mehr haben auf eine ungleiche Behandlung oder Benachteiligung.

Sie möchten sich gemeinsam mit den Mädchen auf der ganzen Welt für ihre Rechte und Situationen stark machen und zeigen Frankfurt ihre Power und Wünsche.

So haben sie zum Beispiel Demos nach ihren eigenen Vorstellungen organisiert auf denen sie mit Musik, Gedichten, Tänzen oder Transparenten auf ihre Forderungen und Wünsche aufmerksam gemacht haben. Außerdem haben sie ein kunterbuntes Programm für Partys und Workshops mit auf die Beine gestellt: von Tanzen, bis Singen, Feminismus, Graffiti oder Fußball…

Wie soll das laufen?

Der Tag soll so gestaltet werden, wie ihr es euch vorstellt. Um das zu planen, treffen sich Mädchen* und junge Frauen* regelmäßig und stimmen ihre Ideen und Wünsche zum Mädchentag ab. Wir diskutieren, planen und haben gemeinsam viel Spaß.

Begleitet werdet ihr dabei von Pädagog*innen aus unterschiedlichen Einrichtungen der Mädchen*arbeit in Frankfurt.

Außerdem unterstütze ich euch als Referentin für Mädchen*politik im Frauenreferat und setze mich, zusammen mit anderen Erwachsenen, für eure Rechte und Wünsche ein!

Egal was und wie, wir brauchen dich und eure Ideen, die wir gemeinsam an diesem Tag umsetzen können.

Ob Demonstrationen, wildes Geschrei, Hüpfburg, Tanz oder Fußball:

WIR MACHEN UNS DIE WELT, WIE SIE UNS GEFÄLLT!
… und fordern: SELBSTBESTIMMUNG, SCHÖNES LEBEN, MUSS ES AUCH FÜR MÄDCHEN* GEBEN!

Außerdem hat der Internationale Mächen*tag seit letztem Jahr einen eignen Song – von Mädchen* für Mädchen*, selber geschrieben und eingespielt. Unter folgendem Link kannst du ihn anhören und dich so schon mal auf den diesjährigen Mädchen*tag einstimmen: https://www.youtube.com/watch?v=QC8yZjxGwFc

Wann? Wo? Und überhaupt…? 

Wenn du also Lust hast beim talk of g!rls dabei zu sein, um den nächsten Internationalen Mädchentag zu planen, komm vorbei. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Wir treffen uns am 21.03.2018 um 15:30h-17:00 Uhr im Frauenreferat.

Ein paar Eindrücke, einen Flyer und Fotos findest du hier: http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2902&_ffmpar%5b_id_inhalt%5d=18418773

Facebook: https://www.facebook.com/Internationaler-M%C3%A4dchentag-Frankfurt-am-Main-IMT-473995536291825/

Instagram: imt_ffm

https://www.instagram.com/imt_ffm/

 Komm gerne vorbei und bring deine Freund*innen mit!

Das Vorbereitungsteam freut sich auf dich.

Mit herzlichen Grüßen

Linda Kagerbauer

Referentin für Mädchenpolitik und Kultur,

Projektleitung Themenschwerpunkte

11C.4.

Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat

Frauenreferat, 11.C.4.

Hasengasse 4, 60311 Frankfurt am Main

Telefon 069 212-44380, Telefax 069 212-30727

Studieren in Frankfurt am Main – MainStudy Messe

Du willst studieren. Am Liebsten in Frankfurt. Aber welcher Studiengang ist der Richtige für dich? Welche Uni bietet dir genau das, was du dir vorstellst? Wie sieht Forschung eigentlich aus? Und was bedeutet überhaupt praxisorientiertes Studieren…?

Ziemlich viele Fragen kommen auf, wenn du dich für eine Studium entscheidest. Auf der MainStudy 2018 hast du die Möglichkeit direkt in den Hörsälen der 5 Hochschulen in Frankfurt und Offenbach dich über Studiengänge, Zulassungsvoraussetzungen und Studienfinanzierung zu informieren. Vielleicht triffst du ja auch direkt zukünftige Dozierende und kannst schon Kontakte knüpfen?!

Das Ganze ist natürlich kostenlos und findet vom 22.01-25.01.2018 statt. Das Programm kannst du direkt hier runterladen: -> Programm MainStudy_2018

Kunst am Sonntag – kreativ & international

Du hast Lust einfach mal deiner Kreativität freien Lauf zu lassen? Neue Ideen und Inputs zu bekommen und dich künstlerisch auszudrücken?

Dann ist dieser Veranstaltungstipp vielleicht genau das Richtige für dich! Frauen aus aller Welt, mit oder ohne Migrations- und Fluchterfahrung können sich hier austauschen, vernetzen, Spaß haben und sich kreativ dem Thema „Mein Leben – politisch?!“ auseinandersetzen. Kinderbetreuung ist im Preis von 20 Euro inbegriffen.

Facts: Jeweils am Sonntag, den 14.01. und 28.01. von 10:00-15:00, Höhenstraße 44, 60385 Frankfurt am Main (Bornheim)

Weitere Infos und die Anmeldung findest du hier: KLICK oder direkt hier: Marlene König, mk@infrau.de, 069 451155

meccanica feminale 2018 – jetzt anmelden!

Die meccanica feminale ist unser Tipp für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und dem Wirtschaftsingenieurwesen. Aber auch, wenn du noch gar nicht genau weißt, was du studieren möchtest – hier findest du alle Infos, kannst tolle Kontakte knüpfen und dich ausprobieren.

Von Roboterprogrammierung über Schlagfertigkeitstraining bis zur Virtual Reality – hier findest du viel mehr, als du auf den ersten Blick vermuten würdest!

Kursübersicht und Anmeldung findest du hier: KLICK

Save the date: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11

Auch in diesem Jahr werden am 25. November wieder die Fahnen gehisst, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen!

Und du kannst mitmachen! Egal, ob du eine Fahne aus deinem Fenster hängst, bei der Fotoaktion gegen weibliche Genitalverstümmelung in den sozialen Netzwerken mit dem #gegenGewalt mitmachst oder es einfach allen in deinem Bekanntenkreis weitersagst – du bewegst was!

fahnenbanner_tdf

Weitere Ideen und Infos findest du hier: KLICK

Wir von MINA und der VbFF e.V. sind natürlich auch mit dabei und hissen an diesem Tag die Fahnen. Gegen Gewalt. Für ein freies Leben!

Chancen für Geisteswissenschaftlerinnen

Deutschland – Land der Dichter und Denker. Dieser vorauseilende gute Ruf muss auch knapp 200 Jahre nach Goethe stets aufs Neue mit Leben gefüllt werden. Maßgeblichen Anteil daran haben Geisteswissenschaftler. Sie stellen wichtige philosophische Fragen, prägen mit Schriften den öffentlichen Diskurs, ermutigen ihre Mitbürger zu eigenständigem Denken und erforschen die Vergangenheit, um die Zukunft zu verstehen. Die Erfolge ihrer Arbeit lassen sich nicht immer in Euro messen, sind jedoch oft von unschätzbarem Wert für die Gesellschaft.

reading-2605540_960_720

Experten-Chat am 8. November 2017 auf abi.de

Geisteswissenschaften – eine brotlose Kunst? Dieses Vorurteil gehört auf den Prüfstand! Auch wenn der Arbeitsmarkt für Absolventen geisteswissenschaftlicher Studiengänge nicht ganz unproblematisch ist, hat er sich in den letzten Jahren dennoch positiv entwickelt. Aber welche beruflichen Chancen haben Historiker, Germanisten und Co. konkret? Wie erhöhen Geisteswissenschaftler ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Wie gelingt der Berufseinstieg? Und welche Alternativen gibt es, wenn es mit dem Wunschberuf nicht klappt?

Expertinnen und Experten beantworten alle Fragen

Antworten auf diese und andere Fragen erhalten die Nutzer beim nächsten abi>> Chat am 8. November. Von 16 bis 17.30 Uhr erhaltet ihr Antworten von Nora Hilgert (Historikerverband), Dr. Annette Retsch (Julius-Maximilians-Universität Würzburg), Ines Rehfeld (Universität Potsdam), Viktoria Müller (Georg-August-Universität Göttingen) und Ulrich Gnida (Agentur für Arbeit Hannover). Außerdem chattet die abi>> Redaktion mit.

Mehr Infos gibt es bei der Arbeitsagentur und auf abi.de .

 

Internationales Frauen-Theater-Festival

Internationales Frauentheaterfestival

Das internationale Frauentheaterfestival kommt nach Frankfurt! Vom 09.-12. November kannst du kostenlos an Workshops teilnehmen, Frauen aus aller Welt treffen und kennenlernen, dich aktiv ausprobieren oder einfach nur zusehen. Das wird ein tolles Wochenende!

Das Programm ist spannend und alle Veranstaltungen sind kostenlos. Anmelden kannst du dich unter:

https://www.facebook.com/frauenfestival/

Career Day im Hilton Hotel – dein Einstieg!

Egal ob du eine Ausbildung, eine Festanstellung, Nebenjob oder eine Möglichkeit quer einzusteigen suchst – wenn du gerne im Bereich Hotel und Tourismus arbeiten möchtest, dann ist JETZT deine Chance!

people-2593251_1920

Was bringt mir das? Du kannst direkt erste Kontakte zum Management knüpfen, Bewerbungsgespräche führen und beim Speed-Dating punkten. Außerdem bekommst du noch Bewerbungstipps und Praxistrainings.

Wann und wo? Am 06.11.2017, von 13:00-16:00 Uhr im Hilton Hotel City Center, Hochstraße 4, 60313 Frankfurt am Main.

Was muss ich beachten? Am besten kleidest du dich direkt, wie du dich auch zum Vorstellungsgespräch anziehen würdest. Also ruhig etwas schicker! Denke auch unbedingt daran ein paar Mal deinen Lebenslauf und die letzten Zeugnisse in einer Mappe mitzubringen. So bist du direkt vorbereitet und kannst überzeugen!

Eine kurze Anmeldung entweder per Mail an hr.frankfurt@hilton.com oder telefonisch 069/13380 2320

Alle Infos zum Download findest du hier: Career Day November 2017