Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Jobmesse für Schüler*innen mit Behinderung am 16.November 2018. Hier kannst du dich informieren, Arbeitgeber und Ausbildungspätze kennen lernen.

Hier kannst du dich informieren und anmelden:

https://www.frankfurt-main.ihk.de/veranstaltungen/8/53874/Personal_Fachkraefte_Diversity_-_Beruf/index.html?id=4263

 

Neues Online-Angebot: Kostenloser Studientest führt bis an die Hochschule

 

Seit Mai 2018 bietet die Bundesagentur für Arbeit für Studieninteressierte ein neues Online-Angebot zur bundesweiten Studienorientierung: Das Selbsterkundungstool, kurz SET. Das innovative Tool wurde gemeinsam mit erfahrenen Test-Psychologen entwickelt und beruht auf bereits erprobten Verfahren.

 

180807_PM_061_Kostenloser Studientest führt bis an die Hochschule

 

 

Ausbildung oder Studium im öffentlichen Dienst – why not…?

Am Dienstag, dem 22. Mai 2018 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr hast du direkt die Möglichkeit Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes zu treffen!
Das Ganze ist natürlich kostenlos und findet in den Räumen der Arbeitsagentur in der der Fischerfeldstr 10-12 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Du kannst dich bei rund 15 Arbeitgebern vorstellen, wie z.B.:
– Bundespolizeit
– Stadtverwaltung Frankfurt
– Kita Frankfurt
– Hauptzollamt
– Oberfinanzdirektion
– Oberlandesgericht usw.
 
Bitte bring unbedingt gleich deine Bewerbungsmappen mit. Und falls du dafür noch HIlfe brauchst – kannst du gerne bei uns einen Beratungstermin ausmachen oder jeden Mittwoch ohne Anmeldung beim Bewerbungscheck vorbeischauen!

Talk of g!rls – DEIN Mädchen*tag 2018

Was ist der Internationale Mädchen*tag?

Das ist der Tag, der jedes Jahr am 11. Oktober auf die Rechte von Mädchen* weltweit und auch in Frankfurt aufmerksam macht. Egal ob mit klassischer Demo, Workshops, Tanzen, Singen, Grafitti oder Fußball – DU bestimmst, wie dieser Tag aussehen soll.

Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und deine Ideen werden gebraucht!

Ob Demonstrationen, wildes Geschrei, Hüpfburg, Tanz oder Fußball:

WIR MACHEN UNS DIE WELT, WIE SIE UNS GEFÄLLT!
… und fordern: SELBSTBESTIMMUNG, SCHÖNES LEBEN, MUSS

ES AUCH FÜR MÄDCHEN* GEBEN!

Außerdem hat der Internationale Mächen*tag seit letztem Jahr einen eignen Song – von Mädchen* für Mädchen*, selber geschrieben und eingespielt. Unter folgendem Link kannst du ihn anhören und dich so schon mal auf den diesjährigen Mädchen*tag einstimmen: https://www.youtube.com/watch?v=QC8yZjxGwFc

Wann und wo? Treffpunkt ist am 03.05. um 15:30h-17:00 Uhr im IB FEMA in Griesheim.

Die Agentur für Arbeit bewirbt sich bei DIR!

Vertauschte Rollen – heute bewirbt sich die Agentur für Arbeit einmal bei dir. Und zwar als Arbeitgeberin.

Am Donnerstag, den 26.04.2018 haben Interessierte aller Fach- und Berufsrichtungen die Möglichkeit sich einmal direkt ein Bild von der Arbeit in der Agentur zu machen. Mitarbeiter*innen verschiedenster Abteilung sprechen über ihre Aufgaben und ihren Berufsalltag und auch die Möglichkeiten der Ausbildung bei der Agentur werden näher erklärt. Zudem bekommst du Insidertipps zur Bewerbung und kannst bei einer kleinen Führung vielleicht schon erste Kontakte knüpfen.

Wann und wo? Um 16:30 im Main-BIZ, Fischerfeldstr. 10-12. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Alternativen zum Studium – Infoveranstaltung für Migrant*innen

Es muss nicht immer ein (neues) Studium sein. Es gibt viele Alternativen, die oft weniger bekannt sind – besonders Menschen, die in einem anderen Land einen Berufsabschluss erlangt haben.

An der Goethe-Universität Frankfurt findet deswegen eine Infomesse statt, bei der du dich umfangreich beraten lassen kannst und so vielleicht direkt neue Ideen entwickelst. Rund um die Themen Anerkennung deiner Abschlüsse, Ausbildungsverkürzungen, Existenzgründung oder auch allgemeine Beratung zu beruflichen Perspektiven kannst du dich hier beraten lassen.

Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 19. April 2018, um 13:45 Uhr im Casino Festsaal, Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt statt und endet um ca. 16:30 Uhr.

Es gibt erst eine kleine Einführungsrunde, bei der die Institutionen sich kurz vorstellen und danach kannst du direkt ins Gespräch kommen und bekommst individuelle Unterstüzung. Alle Infos gibt´s auch nochmal hier: Alternativenmesse