Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Donnerstag 21.01.2021 „Queere Tiere – Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt im Tierreich“

Das LIBS und der Jule-Treff starten direkt mit vielen coolen neuen Veranstaltungen ins neue Jahr. Unter anderem gibt es am Donnerstag den 21.01.2021 von 18.00 – 19:00 Uhr einen Online Talk zum Thema „Queere Tiere –Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt im Tierreich“. Was du vielleicht längst wusstest, aber noch mehr darüber erfahren möchtest: Homosexualität, geschlechtliche Vielfalt und unterschiedliche Formen des Zusammenlebens sind für viele Tierarten keine Seltenheit. Im Online-Talk stellt das LIBS-Team euch ein paar Facts zu den prominentesten Tierarten vor. Zugangsdaten zu der Zoom-Veranstaltung erhaltet ihr auf Anfrage unter 069 – 21 99 97 19 oder per Mail unter jule@libs.w4w.net.

Am Freitag den 22.01.2021 gibt es außerdem ab 19:00 Uhr einen Offenen Online-Talk für Raum zum Austausch, Kennenlernen, Quatschen und Diskutieren. Auch hier erhaltet ihr die Zugangsdaten zu der Zoom-Veranstaltung auf Anfrage.

Viele weitere Informationen zum LIBS und zum Jule-Treff sowie Serien-, Buch- und Veranstaltungstipps zu queeren Themen findet ihr außerdem bei Tumblr und bei Instagram. Für alle die sich in einer geschlossenen Gruppe zu queeren Themen austauschen wollen, gibt es hier die Möglichkeit dazu.

Viel Spaß beim stöbern und einen interssanten Austausch wünscht euch euer MINA-Team!

Raketenstart ins neue Jahr!

Bis zum 11.01.2021 können Sie sich für die Frühjahrhochschule meccanica feminale MF21 anmelden!

Die MF21 mit dem Schwerpunktthema Luft- und Raumfahrttechnik findet vom 23.02. bis 27.02.2021 online statt. Die Keynote hält Prof. Dr. Sabine Klinkner von der Universität Stuttgart. Anmelden können Sie sich hier.

Wenn Sie sich eher für Informatik interessieren:
der „Call for lectures“ für die Sommerhochschule informatica feminale (27.-31.07.2021) endet auch am 11.01.2021. Weitere Informationen und das Call for Lectures -Formular finden Sie hier.

Am Freitag 18.12.2020 ab 18h Lesung mit Eva Klocke im JuLe-Treff

Veranstaltungsreihe: Come Together digitaler Lese- und Gesprächsabend mit dem JuLe-Treff

Warum sind Protagonist*innen in der Literatur immer heterosexuell?

Das es auch anders geht und Frauen* in Büchern Frauen* lieben können und queere Lebensweisen sichtbar werden, möchte der JuLe-Treff euch mit seiner Lesereihe: „Come Together“ präsentieren. Hierzu hat der JuLe Treff drei Autor*innen eingeladen, die aus ihren aktuellen Büchern lesen und euch Einblicke in queere und lesbische Themen geben werden.

Diese Veranstaltung ist für lesbische, bi-, pan- und asexuelle, queere Mädchen* und junge Frauen* +queere, nicht-binäre und Trans*Personen, die sich dem weiblichen*/lesbischen* Spektrum zugehörige fühlen. Zwischen 12 und 27 Jahren.

Die Reihe beginnt am 18.12.2020 um 18h mit der Lesung von „Immuna X“ von Eva Klocke:

Ein halbes Jahrtausend von heute kämpft Drea zwischen den Trümmen untergegangener Zivilisationen um ihr Leben. Gleichzeitig wird ihre Heimat von mehreren Tragödien erschüttert. Die Fassaden der Gesellschaft geraten ins Bröckeln und ein ungleiches Trio findet zusammen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Mit ihrem Debüt-Roman „Immuna X“ nimmt Eva Klocke euch in eine postapokalytische Science-Fiktion-Welt mit und zeit uns Queerness in der Literatur.

Wo: Im JuLe-Treff via Zoom und Facebook (je nach Corona-Situation)

Anmeldung an: jule@libs.w4w.net oder direkt an die Social Media-Accounts des JuLe Treffs.

Weitere Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe:

Am Freitag: 05.02.2021 ab 18 Uhr Alicia Zett und Cha

Am Freitag: 19.02.2021 ab 18 Uhr Lina Kaiser

Viel Spaß wünscht euch euer MINA-Team!

Traum Auslandsaufenthalt? Jugendbildungsmesse online am 05.12.2020

Du träumst schon länger von einem Auslandsaufenthalt? Dann ist die Jugendbildungsmesse am 05.12.2020 genau das Richtige für sich! Dieses Jahr kann es zwar leider nicht, wie geplant, am Gymnasium in Riedberg stattfinden. Dafür hast du aber die Möglichkeit dich hier online zu registrieren und dich am Donnerstag zwischen 10 und 14 Uhr direkt von deinem Tablet/Computer/Smartphone aus über Themen wie zum Beispiel Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel, Praktika und Studium im Ausland zu informieren.

Darüber hinaus bietet dir die JuBi die Gelegenheit, dich zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien und AuslandsBAföG beraten zu lassen. Und im Rahmen der JugendBildungsmesse werden zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien für Auslandsaufenthalte ausgeschrieben.

Alle weitern Infos zur Jugendbildungsmesse am 05.12.2020 findest du hier.

Der Eintritt zur Messe ist frei!

Wenn du außerdem noch Fragen zu deiner beruflichen Zukunft hast oder Hilfe bei deiner Bewerbung brauchst, dann komm zu uns in die Beratung. Termine gibt’s unter: 

069 / 79 50 99-39 oder -41 !

Viel Spaß und Erfolg wünscht dir dein MINA-Team!



Workshop zum Thema Rassismus

Das Mädchen*kulturzentrum Mafalda veranstaltet am 18.11 von 16.15 bis 18.15 Uhr einen Workshop zum Thema Rassismus. Der Workshop findet im Mafalda (Höhenstraße 25) statt und richtet sich an Mädchen* ab 11 Jahren, die Rassismus in ihrem Alltag erleben oder schon mal in der Vergangenheit erlebt haben und Lust haben sich mit anderen Mädchen* darüber auszutauschen. Es soll ein Raum für Empowerment sein! Selbstverständlich gibt es ein Hygienekonzept. Daher können höchstens 8 Mädchen* teilnehmen.

Hast du Lust an dem Workshop zum Thema Rassismus teilzunehmen? Dann melde dich doch im Mädchen*kulturzentrum Mafalda an! Die Anmeldung erfolgt per Mail an mafalda@junularo-ffm.de

talk of g!rls* goes online – mach mit!

Aufruf zur Plakataktiontalk of g!rls*goes online!

Auch wenn momentan noch (fast) alle Zuhause sind, haben wir Bedürfnisse und Forderungen die wir mit anderen teilen wollen. Es gibt weiterhin Rassismus, teure Mieten, zu kleine Wohnungen, Gewalt gegenüber Kindern/Mädchen*/Frauen*, ungleiche Bildungschancen usw.!

Was beschäftigt Dich als Mädchen*oder junge Frau*in Zeiten von Corona? Was brauchst Du und worauf hast du kein Bock(mehr)? Du darfst laut, bunt und kreativ sein, malen, schreiben, und Dich auf die Art ausdrücken die Dir einfällt.

Schick Deine Forderungen als Foto über Instagram imt_ffm oder als Email unter imt.ffm2017@gmail.com Die Ergebnisse teilen wir dann auf unserem Instagram und Facebook Profil und wollen die Bilder zukünftig auch ausstellen und weitere Ideen sammeln wie wir sie in die Welt bringen und damit was verändern können. Denn: JEDER TAG IST MÄDCHEN*TAG!

Safety first: Du musst dich dabei nicht zeigen, du kannst dein Gesicht mit dem Plakat auch verdecken oder dein Plakat irgendwo aufstellen und fotografieren.

In 15 min. Azubi werden! Mit Speed-Dating zur Ausbildung

Beim AZUBI SPEED DATING der IHK Frankfurt am Main am 04.06.2020 ab 10:00 Uhr habt ihr 15 Minuten Zeit, euch online im Gespräch mit Unternehmer*innen, Personalleiter*innen oder Ausbilder*innen interessant zu machen.

Ihr habt so die Chance, ohne größeren Aufwand an einem Tag viele verschiedene Bewerbungsgespräche zu führen.

Hier erfahrt ihr mehr.

Virtuelle Messe

IHK-Bildungsmesse ist virtuell

Die für Juni 2020 geplante IHK-Bildungsmesse Azubi-und Studientage in Wiesbaden findet online statt.

Hier kannst du in einer Suchbörse nach deinem Traumberuf suchen – oder, wenn du den schon weißt – gleich nach der richtigen Stelle! Schau mal rein!