Archiv der Kategorie: Ausbildungsplatzsuche

BinA – freie Plätze in der Ausbildungsbegleitung!

Du bist in einer schulischen Ausbildung oder beginnst bald eine? Du wünschst dir zusätzliche Unterstützung, z.B. Sprachförderung oder Hilfe bei der Prüfungsvorbereitung? Oder gibt es Konflikte, bei denen du dir jemanden wünschst, der dir zu Seite steht?

Dann könnte BinA – Begleitung in der Ausbildung für dich das richtige Angebot sein. Hier bekommst du all das und noch mehr – Hilfe bei Anträgen, Beratung zu allen Rechten und Pflichten während der Ausbildung, zusätzliche Workshops und und und. Klick hier für weitere Informationen oder vereinbare einen Beratungstermin bei uns, wo wir gemeinsam besprechen, welche Angebote für dich ideal wären. Vereinbaren kannst du einen kostenlosen Termin unter 069/79 50 99 39 oder über unser Kontaktformular.

In 15 min. Azubi werden! Mit Speed-Dating zur Ausbildung

Beim AZUBI SPEED DATING der IHK Frankfurt am Main am 04.06.2020 ab 10:00 Uhr habt ihr 15 Minuten Zeit, euch online im Gespräch mit Unternehmer*innen, Personalleiter*innen oder Ausbilder*innen interessant zu machen.

Ihr habt so die Chance, ohne größeren Aufwand an einem Tag viele verschiedene Bewerbungsgespräche zu führen.

Hier erfahrt ihr mehr.

Virtuelle Messe

IHK-Bildungsmesse ist virtuell

Die für Juni 2020 geplante IHK-Bildungsmesse Azubi-und Studientage in Wiesbaden findet online statt.

Hier kannst du in einer Suchbörse nach deinem Traumberuf suchen – oder, wenn du den schon weißt – gleich nach der richtigen Stelle! Schau mal rein!

Face to face!

Wir freuen uns, euch wieder persönliche Beratungstermine anbieten zu können.

Natürlich beachten wir dabei die notwendigen Hygieneauflagen und Abstandsregelungen.

Bitte vereinbart vorher den Termin telefonisch oder per Mail. Außerdem bieten wir selbstverständlich weiterhin telefonische und Live-online Beratungen an.

Bis bald, wir freuen uns auf euch! 🙂

Alles online oder was?

Wirst du derzeit mit vielen neuen Begriffen konfrontiert? Weißt du was E-Learning, Inverted Classroom etc. bedeuten?

Die GEW hat ein Glossar zu häufig genutzten Begriffen der Digitalisierung erstellt. Schau es dir mal an. Diese Infos sind sicher auch für deine Eltern oder Lehrer_innen interessant.

Apropos neue Technik: wir arbeiten auch mit Live-Online-Beratung… 🙂

Freie Ausbildungsplätze im öffentlichen Dienst

Die Bundesverwaltung bietet Ausbildungsplätze für engagierte Bewerber_innen aller Nationalitäten. Die Bewerbungsfristen für die Ausbildungsplätze sind unterschiedlich.

Hier findest du alle freien Stellen für Ausbildungen z.B. als Justizfachwirt_in, Erzieher_in, Finanzwirt_in, Fachinformatiker_in u.a.

Wenn du Hilfe bei der Bewerbung brauchst: wir sind für dich da!

Traumberuf Gesundheit

Der Fachkräftebedarf in Gesundheitsberufen ist groß, vor allem in den Pflegeberufen wird Personal gesucht. Aber auch Medizinische oder Zahnmedizinische Fachangestellte oder Augenoptikerinnen werden gebraucht.

Du willst eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf machen, kannst aber nicht in Vollzeit arbeiten, weil du Kinder betreust oder Familienangehörige pflegst? Mit unserem Projekt „Fokus Teilzeit“ möchten wir dich dabei unterstützen, eine Teilzeitausbildung in deinem Traumberuf zu absolvieren!

Hier findest du alle Infos und Kontakte!

Jeder Tag ist Mädchentag! Internationaler Mädchen*tag 2020

Eine Mitmachaktion des Arbeitskreis zum Internationalen Mädchentag

Auch wenn wir momentan zuhause sind, haben wir Bedürfnisse und Forderungen, die wir mit anderen teilen wollen. Es gibt weiterhin Rassismus, teure Mieten, zu kleine Wohnungen, Gewalt gegenüber Kindern/Mädchen*/Frauen*, ungleiche Bildungschancen usw.!

Was beschäftigt Dich als Mädchen*oder junge Frau* in Zeiten von Corona? Was brauchst Du und worauf hast du kein Bock (mehr)? Du darfst laut, bunt und kreativ sein, malen, schreiben, und Dich auf die Art ausdrücken die Dir einfällt.

Schick Deine Forderungen #ich will… und #kein Bock mehr auf… dann als Foto über Instagram imt_ffm oder als Email an imt.ffm2017@gmail.com

Die Ergebnisse werden dann auf Instagram und Facebook geteilt, die Bilder sollen zukünftig auch ausgestellt werden. Außerdem werden weitere Ideen gesammelt, wie wir sie in die Welt bringen und damit was verändern können.

Safety first: Du musst dich dabei nicht zeigen, du kannst dein Gesicht mit dem Plakat auch verdecken oder dein Plakat irgendwo aufstellen und fotografieren.