Archiv der Kategorie: Ausbildungsplatzsuche

Kennst Du schon das Orientierungsstudium in Frankfurt am Main?

In Frankfurt am Main hast Du die Gelegenheit an der Goethe-Universität Dich ein halbes oder ein ganzes Jahr intensiv damit auseinander zu setzen welches Studienfach für Dich das richtige ist.

Das Orientierungsstudium wird als Pilotprojekt an der Goethe-Universität in den Ausprägungen Natur- und Lebenswissenschaften sowie Geistes- und Sozialwissenschaften entwickelt und vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.

Um die BAföG-Fähigkeit zu gewährleisten, erfolgt die Umsetzung in Form von Studiengängen, in die sich die Studierenden im ersten Semester einschreiben. Diese bestehen aus einer Orientierungsphase und einer Studienrichtung, die inhaltlich dem Fachstudium entspricht: Man studiert dann beispielsweise den B.A. Studiengang Geistes- und Sozialwissenschaften mit Studienrichtung Romanistik (= ein Semester Orientierungsphase mit anschließendem Fachstudium der Romanistik) oder etwa den B.Sc. Studiengang Natur- und Lebenswissenschaften mit Studienrichtung Geowissenschaften (= zwei Semester Orientierungsphase mit anschließendem Fachstudium der Geowissenschaften).

Die Studierenden entscheiden sich innerhalb der Orientierungsphase für eine Studienrichtung und können diese dann ohne Fachwechsel direkt weiterstudieren! Ein Fachwechsel in einen anderen Studiengang steht den Studierenden nach der Orientierungsphase ebenso offen.

Alle wichtigen Informationen findest Du hier:

https://www.uni-frankfurt.de/74060793/Orientierungsstudium

Und hier noch ein Zeitungsartikel dazu:

https://www.fr.de/frankfurt/fdp-org26312/studium-probe-10942767.html

Wenn Du etwas weniger Zeit investieren möchtest, dann komm zu uns in die berufliche Beratung. Hier bekommst Du unter anderem auch Unterstützung bei Deiner Wahl des passenden Studiengangs. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 ! Oder komm zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Viel Spaß bei der Orientierung wünscht Dir Dein MINA Berufliche Beratungs-Team!

261 Fearless in Frankfurt – MUTIG in Bewegung

Kennst Du schon das deutschlandweite Projekt 261 Fearless? 261 Fearless ist ein globales Netzwerk, um Mädchen und Frauen weltweit durch Bewegung und Laufen MUTIG zu machen – und dabei eine freundschaftliche, respektvolle und unterstützende Vernetzung zwischen den unterschiedlichsten Nationen und Kulturen zu fördern. Und das, unabhängig von den individuellen persönlichen Fähigkeiten, sozialem wie finanziellem Hintergrund, Religion und Glaube.
Die Gruppe in Frankfurt trifft sich jeden Mittwoch um 18:15 Uhr beim Frankfurter Laufshop.
Weitere Informationen findest Du hier:
Und hier findet Du noch mehr Informationen über die 261 Fearless Organisation:
Viel Spaß dabei wünscht Dir Dein MINA-Berufsberatungsteam!

Messe Einstieg Frankfurt am Main 24. und 25.05.2019

Wie geht’s beruflich weiter?

Kennst Du schon die „Messe Einstieg Frankfurt am Main? Sie findet am 24.05. und am 25.05.2019 in der Ludwig-Erhard-Anlage 1 statt. Das Programm ist toll und vielfältig. Hier ein kurzer Text dazu:

Die Messe Einstieg Frankfurt am Main ist eine Messe für Ausbildung, Studium und Beruf. Mehr als 150 Aussteller präsentieren sich auf der Einstieg Messe Frankfurt und informieren Oberstufenschüler, engagierte Realschüler, junge Berufstätige, Lehrer und Eltern rund um die Themen Ausbildung, Studiengänge, Studienfinanzierung, Auslandsaufenthalt, Gap Yea, Beruf und Bewerbung. Zu den Ausstellern der Ausbildungsmesse in Frankfurt gehören Universitäten, Fachhochschulen, private Hochschulen, Berufsfachschulen, Verbände, Ministerien, Anbieter von Auslandsaufenthalten und weitere Institutionen wie zum Beispiel die Agentur für Arbeit und die Stiftung für Hochschulzulassung. Daneben bietet die Studienmesse in Frankfurt Besuchern, die noch nicht wissen, was sie werden möchten, ein umfassendes Informations- und Orientierungsprogramm. In Vorträgen, Talkrunden und Präsentationen werden Ausbildungsberufe, Studiengänge und Berufswelten näher vorgestellt. Darüber hinaus bietet die Berufsmesse in Frankfurt individuelle Beratung zu den Themen Berufsorientierung, Studienwahl und Studienfinanzierung. Ob im direkten Gespräch mit den Ausstellern, im Vortragsprogramm oder bei den Mitmach-Aktionen, die persönliche Zukunftsplanung steht immer im Mittelpunkt der Einstieg Messe in Frankfurt.

 

Mehr Informationen findest Du hier:

https://www.messen.de/de/12963/frankfurt-am-main/einstieg-frankfurt-am-main/info

Viel Spaß, wünscht Dir Dein MINA-Berufsberatungsteam!

Könnt ihr an den Tagen nicht, dann kommt zu uns in die berufliche Beratung. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 ! Oder kommt zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Welches Praktikum passt zu Dir?

In welchen Beruf wolltest Du schon immer mal reinschnuppern? Praktikas sind großartig, um eine besseres Bild davon zu bekommen in welche berufliche Richtung Du eigentlich gehen willst. Außerdem finden zukünftige Arbeitgerber*innen auch immer gut, wenn sie sehen, dass Du Dich so sehr für ihr Berufsfeld interessierst, dass Du sogar schon mal ein Praktikum in diesem Bereich gemacht hast. Anbei findest Du einige Links, die Dir dabei helfen können den richtigen Praktikumsplatz für Dich zu finden. Und denk‘ daran: auch für die Schülerpraktika ist es am besten sich schon ein Jahr davor um den passenden Platz zu bemühen. Die interessanten Plätze sind ja häufig auch bei den Anderen beliebt und daher schnell vergeben.

Viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg bei der Praktikumswahl, wünscht Dir Dein MINA-Berufberatungsteam!

https://www.meinpraktikum.de/welches-praktikum-passt-zu-mir

https://www.praktikum-ratgeber.de/

https://www.hr.de/karriere/ausbildung-im-hr/praktika/index.html

http://www.die-generalprobe.de/

https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/dein-praktikum

http://planet-beruf.de/schuelerinnen/

 

Save the date: Am Sonntag dem 26. Mai ist Europawahl!

Zwischen dem 23. und dem 26. Mai können Staatsbürger*innen der EU-Staaten das Europäische Parlament wählen. In Deutschland wird am Sonntag dem 26. Mai gewählt. Insgesamt werden 751 Europa-Abgeordnete* entsandt, die dann für die nächsten fünf Jahre im Parlament sitzen. Das Europäische Parlament wählt in diesen Tagen auch den*die Präsident*in der Europäischen Kommission.

Diese Wahl entscheidet wie es mit Europa weiter geht und ob Werte wie Vielfalt, Nachhaltigkeit und Demokratie gestärkt oder geschwächt werden.

Die unten beigefügten Links bieten interessante Veranstaltungen und Überlegungen dazu. Informier Dich und geh dann am Sonntag dem 26. Mai wählen oder beantrage rechtzeitig Briefwahl, falls Du an dem Tag nicht kannst.

http://www.frauenseiten.wetterau.de/sites/default/files/Newsletter%20Europawahl.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=efCMww6dBZc

https://www.youtube.com/watch?v=VPnXr9QYkIw

https://maedchenmannschaft.net/europawahl-eine-kleine-medienschau/

Viel Empowerment und Vergnügen, wünscht Dir Dein MINA-Berufsberatungsteam!

FSJ und IFD im Sport

Wusstest Du, dass Du Deinen Freiwilligendienst sowie Deinen Internationalen Freiwilligendienst auch im Bereich Sport machen kannst?

Du bist zwischen 15 und 26 Jahre alt, interessierst Dich für Sport, magst Kinder und Jugendliche und hast ein Jahr Zeit? Dann mach doch ein FSJ im Sport!

Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung fördern möchte. Das FSJ im Sport vermittelt dabei Einblicke in ein spannendes Einsatzfeld, in dem die Teilnehmerinnen* sowohl erste berufliche Erfahrungen sammeln als auch sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit entscheiden können. Derzeit absolvieren fast 2.000 junge Menschen ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Sport.

Als Einsatzstellen im Sport kommen somit Vereine und Sporteinrichtungen in Frage, die regelmäßig Spiel-, Sport- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche organisieren, wie z.B. Sportvereine, Sportverbände, Jugendferiendörfer, Bewegungskindergärten, Sportschulen und Sportbildungseinrichtungen, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen. Alle FSJLerinnen* werden für ihre Tätigkeit ausgebildet und machen eine Übungsleiterlizenz.

Die Deutsche Sportjugend ist die Dachorganisation der Träger für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport. Für Verwaltung, Organisation und Durchführung des FSJ im Sport sind die Landesorganisationen der Sportjugend jeweils in ihrem Bundesland zuständig. Ansprechpartnerinnen* für Jugendliche, die ein FSJ absolvieren möchten, sind die zuständigen Landessportjugenden.

Hier findest Du alle wichtigen Informationen dazu:

https://www.freiwilligendienste-im-sport.de/

Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter zur Kauffrau für Büromanagement

Du bist jünger als 27 Jahre und wohnst in Frankfurt? Du bist Mutter und hast noch keine abgeschlossene Ausbildung aber mindestens einen Hauptschulabschluß?

Dann komm zum VbFF und mach‘ eine Teilzeitausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Es gibt noch freie Plätze! Sowohl im Vorbereitungskurs, als auch in der Ausbildungsbegleitung.

Im Vorbereitungskurs kannst Du jetzt noch quereinsteigen und bekommst: Beratung bei der Berufswahl, Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung, Unterricht in Deutsch,kaufm. Rechnen, EDV usw. und Vermittlung in Praktikumsbetriebe

In der Ausbildungsbegleitung bekommst Du: Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung, Unterstützung bei der Suche nach einem Partnerbetrieb für den praktischen Ausbildungsteil, Beratung bei Fragen während der Ausbildung und Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung.

Deine Ansprechpartnerin ist:

Dr. Karine Beuth
Telefon: 069 / 79 50 99-21
E-Mail: k.beuth[at]vbff-ffm.de

Walter-Kolb-Straße 1-3
60594 Frankfurt am Main/ Sachsenhausen
Internet: www.vbff-ffm.de

Mehr Infos erhälts Du hier:

https://www.vbff-ffm.de/wp-content/uploads/Flyer_Vorbereitungskurs-TZ-Ausbildung.pdf

und hier:

https://www.vbff-ffm.de/wp-content/uploads/170512_Flyer_TZ-B%C3%BCromanagement_alleinerziehende-1.pdf

 

 

 

An diesem Wochenende: Jobmesse in Frankfurt am Main!

Nach der Schule suchst Du einen passenden Ausbildungsplatz?

Für das richtige Studium fehlt Dir noch die geeignete Hochschule?

Was Du bisher gelernt hast, genügt Dir noch nicht − Du möchtest Dich weiterbilden?

Oder willst Du  einen Quereinstieg in Deinen Traumberuf?

Als erfahrene Fach- oder Führungskraft möchtest Du zu einem Arbeitgeber wechseln, der Dein Know-how zu schätzen weiß?

Du denkst an eine berufliche Existenzgründung?

Dann auf zur Jobmesse:

Ort:

Kap Europa
Osloer Straße 5
D-60327 Frankfurt a. M.

Zeit:

09./10. März 2019
Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt:

gratis mit Schüler*innen oder Student*innen-Tickets, dazu musst Du Dich vorher auf der Homepage registrieren!

Hier findest Du den Link dazu:

https://www.jobmessen.de/frankfurt/

Viel Spaß und Erfolg wünscht Dir Dein MINA Berufsberatungsteam!