Alle Beiträge von mina

Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit

Du bist fertig mit der Schule, hast aber noch keinen Ausbildungsplatz, weil du einfach nicht weißt, was du machen willst. Die Familie und die Freunde hast du schon zigmal gefragt, was sie sich für dich vorstellen können und du hast trotzdem noch keine Idee.

Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Selbsterkundungstool entwickelt, bei dem du ganz in Ruhe und ohne Reingequatsche von anderen herausfinden kannst, was das Richtige für dich sein könnte. Du wirst überrascht sein, welche Berufe es gibt, die zu dir passen könnten.

Du findest das Selbsterkundungstool hier: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/was-passt-zu-mir

Natürlich kannst du auch jederzeit einen Termin in unserer Beratungsstelle vereinbaren und wir überlegen gemeinsam.

Du erreichst uns unter 069.79 50 99 39.

Dein Team von MINA – der Beratungsstelle im VbFF.

 

Mutter sein und Finanzen

Elternzeit, Elterngeld, Kindergeld, Mutterschaft, Geld, Finanzen und Sparen. Über all das gibt es eine tolle Homepage auf der Du Dich über diese Themen informieren kannst.

Alle wichtigen Informationen findest Du unter diesem Link:

https://www.elternzeit.de/

Und falls Du eine ausführlichere Beratung zum Thema Mutter sein und Beruf oder berufliche Orientierung brauchst, dann komm zu uns in die MINA-Berufsberatung. Wir freuen uns auf Dich!

Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39

Mehr Kindergeld ab Juli 2019

Mehr Geld für Kinder!

Ab Juli erfolgt die höchste Steigerung der Kindergeldes seit 2010. Das Kindergeld wird ab Juli monatlich um 10 Euro erhöht. Somit werden für das erste und das zweite Kind jeweils 204 Euro Kindergeld pro Monat gezahlt. Für das dritte Kind 210 Euro.  Ab dem vierten Kind werden jeweils 235 Euro pro Monat gezahlt. Kindergeldberechtigte müssen sich nicht darum kümmern dir Erhöhung zu erhalten. Die Beiträge werden automatisch angepasst ab Juli 2019 und von der Familienkasse ausgezahlt.

Die aktuellen Auszahlungstermine können im Internet unter www.arbeitsagentur.de unter > Familie und Kinder > Auszahlungstermine abgerufen werden.

Noch mehr Informationen zur Kindergelderhöhung 2019 findet ihr hier:

https://www.finanzen.de/news/18715/kindergelderhoehung-2019-so-viel-mehr-geld-winkt-familien-kuenftig

Einen schönen sonnigen Tag wünscht euch euer MINA-Berufsberatungsteam.

Bildungsstipendien für Migrantinnen

Du bist zwischen 18 und 35 Jahren alt, weißt genau was Du willst, aber Dir fehlen die finanziellen Mittel dazu?

Die Crespo Foundation ermöglicht pro Jahr 25 Frauen aus dem Rhein-Main-Gebiet im Alter zwischen 18 und 35 Jahren einen Schulabschluss. Die Förderung kann sich über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren erstrecken und umfasst die Kosten für die Schule, die Anfahrt und auch für die Kinderbetreuung. Die Stiftung kann zusätzlich die Anschaffung von Schulmaterialien, Nachhilfeunterricht und weiterführende Kurse finanzieren. Zudem ermöglicht sie den Stipendiatinnen die Teilnahme an Gruppenschulungen und -trainings, berät bei der Berufs- und Lebensplanung und weckt Talente durch Ausrichtung eines Kreativprojekts.

Kerngedanke von SABA ist aber auch, dass in einer hochindividualisierten Leistungsgesellschaft jede*r selbst für ein gelingendes Leben Verantwortung trägt. Bewerberinnen sollten ein Ziel haben oder zumindest den starken Willen verspüren, ihr Leben selbst in die Hand zunehmen.

Alle wichtigen Informationen findest Du auf dieser Seite:

https://www.crespo-foundation.de/saba/

Für alle Fragen rund um das Thema Berufsorientierung und auch finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten auf Deinem Bildungsweg kannst Du auch jederzeit in unsere MINA Berufsberatung kommen. Hier hast Du professionelle Berufsberaterinnen sitzen, die Du alles fragen kannst.

Hier sind nochmal unsere Kontaktdaten:

Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99 39.

Einen schönen sonnigen Tag, wünscht Dir Dein MINA-Team.

 

Kennst Du schon das Orientierungsstudium in Frankfurt am Main?

In Frankfurt am Main hast Du die Gelegenheit an der Goethe-Universität Dich ein halbes oder ein ganzes Jahr intensiv damit auseinander zu setzen welches Studienfach für Dich das richtige ist.

Das Orientierungsstudium wird als Pilotprojekt an der Goethe-Universität in den Ausprägungen Natur- und Lebenswissenschaften sowie Geistes- und Sozialwissenschaften entwickelt und vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.

Um die BAföG-Fähigkeit zu gewährleisten, erfolgt die Umsetzung in Form von Studiengängen, in die sich die Studierenden im ersten Semester einschreiben. Diese bestehen aus einer Orientierungsphase und einer Studienrichtung, die inhaltlich dem Fachstudium entspricht: Man studiert dann beispielsweise den B.A. Studiengang Geistes- und Sozialwissenschaften mit Studienrichtung Romanistik (= ein Semester Orientierungsphase mit anschließendem Fachstudium der Romanistik) oder etwa den B.Sc. Studiengang Natur- und Lebenswissenschaften mit Studienrichtung Geowissenschaften (= zwei Semester Orientierungsphase mit anschließendem Fachstudium der Geowissenschaften).

Die Studierenden entscheiden sich innerhalb der Orientierungsphase für eine Studienrichtung und können diese dann ohne Fachwechsel direkt weiterstudieren! Ein Fachwechsel in einen anderen Studiengang steht den Studierenden nach der Orientierungsphase ebenso offen.

Alle wichtigen Informationen findest Du hier:

https://www.uni-frankfurt.de/74060793/Orientierungsstudium

Und hier noch ein Zeitungsartikel dazu:

https://www.fr.de/frankfurt/fdp-org26312/studium-probe-10942767.html

Wenn Du etwas weniger Zeit investieren möchtest, dann komm zu uns in die berufliche Beratung. Hier bekommst Du unter anderem auch Unterstützung bei Deiner Wahl des passenden Studiengangs. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 ! Oder komm zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Viel Spaß bei der Orientierung wünscht Dir Dein MINA Berufliche Beratungs-Team!

261 Fearless in Frankfurt – MUTIG in Bewegung

Kennst Du schon das deutschlandweite Projekt 261 Fearless? 261 Fearless ist ein globales Netzwerk, um Mädchen und Frauen weltweit durch Bewegung und Laufen MUTIG zu machen – und dabei eine freundschaftliche, respektvolle und unterstützende Vernetzung zwischen den unterschiedlichsten Nationen und Kulturen zu fördern. Und das, unabhängig von den individuellen persönlichen Fähigkeiten, sozialem wie finanziellem Hintergrund, Religion und Glaube.
Die Gruppe in Frankfurt trifft sich jeden Mittwoch um 18:15 Uhr beim Frankfurter Laufshop.
Weitere Informationen findest Du hier:
Und hier findet Du noch mehr Informationen über die 261 Fearless Organisation:
Viel Spaß dabei wünscht Dir Dein MINA-Berufsberatungsteam!

Messe Einstieg Frankfurt am Main 24. und 25.05.2019

Wie geht’s beruflich weiter?

Kennst Du schon die „Messe Einstieg Frankfurt am Main? Sie findet am 24.05. und am 25.05.2019 in der Ludwig-Erhard-Anlage 1 statt. Das Programm ist toll und vielfältig. Hier ein kurzer Text dazu:

Die Messe Einstieg Frankfurt am Main ist eine Messe für Ausbildung, Studium und Beruf. Mehr als 150 Aussteller präsentieren sich auf der Einstieg Messe Frankfurt und informieren Oberstufenschüler, engagierte Realschüler, junge Berufstätige, Lehrer und Eltern rund um die Themen Ausbildung, Studiengänge, Studienfinanzierung, Auslandsaufenthalt, Gap Yea, Beruf und Bewerbung. Zu den Ausstellern der Ausbildungsmesse in Frankfurt gehören Universitäten, Fachhochschulen, private Hochschulen, Berufsfachschulen, Verbände, Ministerien, Anbieter von Auslandsaufenthalten und weitere Institutionen wie zum Beispiel die Agentur für Arbeit und die Stiftung für Hochschulzulassung. Daneben bietet die Studienmesse in Frankfurt Besuchern, die noch nicht wissen, was sie werden möchten, ein umfassendes Informations- und Orientierungsprogramm. In Vorträgen, Talkrunden und Präsentationen werden Ausbildungsberufe, Studiengänge und Berufswelten näher vorgestellt. Darüber hinaus bietet die Berufsmesse in Frankfurt individuelle Beratung zu den Themen Berufsorientierung, Studienwahl und Studienfinanzierung. Ob im direkten Gespräch mit den Ausstellern, im Vortragsprogramm oder bei den Mitmach-Aktionen, die persönliche Zukunftsplanung steht immer im Mittelpunkt der Einstieg Messe in Frankfurt.

 

Mehr Informationen findest Du hier:

https://www.messen.de/de/12963/frankfurt-am-main/einstieg-frankfurt-am-main/info

Viel Spaß, wünscht Dir Dein MINA-Berufsberatungsteam!

Könnt ihr an den Tagen nicht, dann kommt zu uns in die berufliche Beratung. Termine gibt’s unter: 069 / 79 50 99-39 ! Oder kommt zum Bewerbungscheck: der ist immer Mittwoch von 15 – 17 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 1-3 im 2. Stock.

Welches Praktikum passt zu Dir?

In welchen Beruf wolltest Du schon immer mal reinschnuppern? Praktikas sind großartig, um eine besseres Bild davon zu bekommen in welche berufliche Richtung Du eigentlich gehen willst. Außerdem finden zukünftige Arbeitgerber*innen auch immer gut, wenn sie sehen, dass Du Dich so sehr für ihr Berufsfeld interessierst, dass Du sogar schon mal ein Praktikum in diesem Bereich gemacht hast. Anbei findest Du einige Links, die Dir dabei helfen können den richtigen Praktikumsplatz für Dich zu finden. Und denk‘ daran: auch für die Schülerpraktika ist es am besten sich schon ein Jahr davor um den passenden Platz zu bemühen. Die interessanten Plätze sind ja häufig auch bei den Anderen beliebt und daher schnell vergeben.

Viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg bei der Praktikumswahl, wünscht Dir Dein MINA-Berufberatungsteam!

https://www.meinpraktikum.de/welches-praktikum-passt-zu-mir

https://www.praktikum-ratgeber.de/

https://www.hr.de/karriere/ausbildung-im-hr/praktika/index.html

http://www.die-generalprobe.de/

https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/dein-praktikum

http://planet-beruf.de/schuelerinnen/