*Plätze frei* – Vorbereitungskurs für Ausbildungen in der Pflege

Im März geht es wieder los! Der Vorbereitungskurs für Ausbildungen in der Pflege bereitet dich perfekt vor, um mit deiner Traumausbildung richtig gut durchzustarten. Was wir dir bieten?

  • Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Bewerbungstraining und umfassende Beratung
  • Fachunterricht zu den Themen: Anatomie, Biologie, Pflegegrundlagen, Medizinische Grundlagen, Arbeiten mit Fachtexten usw.

Besonders in der Pflege werden Fachkräfte zunehmend gesucht, es gibt eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten und du hast einen krisensicheren Arbeitsplatz – die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Deutschland steigt zunehmend.

Wichtig: Die Ausbildungen sind jetzt auch in Teilzeit möglich – eine besonders tolle Möglichkeit z.B. für junge Mütter!

Voraussetzungen: Für die Ausbildungen als Altenpflegehelferin oder Gesundheits- und Krankenpflegehelferin benötigst du mindestens einen Hauptschulabschluss.Für die Ausbildung als Altenpflegerin oder Gesundheits- und Krankenpflegerin mindestens die mittlere Reife.

Du hast Fragen oder möchtest dich direkt anmelden? Den Flyer mit allen Infos findest du hier: KLICK

Selam Debesai
s.debesai@vbff-ffm.de
069 / 79 50 99-62

Monica Rella
m.rella@vbff-ffm.de
069 / 79 50 99-26

Einladung zum talk of girls

Heute leiten wir eine Einladung von Linda Kagerbauer, der Referentin für Mädchenpolitik der Stadt Frankfurt weiter:

 

Hallo du!

Wir möchten dich ganz herzlich zur Mädchen*versammlung, dem talk of g!rls einladen. Gemeinsam wollen wir den Internationalen Mädchen*tag 2018 planen!

Was ist der Internationale Mädchen*tag?

Das ist ein Tag, der jedes Jahr am 11. Oktober auf die Rechte von Mädchen* weltweit und auch in Frankfurt aufmerksam macht. In den letzten Jahren haben sich schon viele Mädchen* an der Vorbereitung dieses Tages beteiligt, weil sie keine Lust mehr haben auf eine ungleiche Behandlung oder Benachteiligung.

Sie möchten sich gemeinsam mit den Mädchen auf der ganzen Welt für ihre Rechte und Situationen stark machen und zeigen Frankfurt ihre Power und Wünsche.

So haben sie zum Beispiel Demos nach ihren eigenen Vorstellungen organisiert auf denen sie mit Musik, Gedichten, Tänzen oder Transparenten auf ihre Forderungen und Wünsche aufmerksam gemacht haben. Außerdem haben sie ein kunterbuntes Programm für Partys und Workshops mit auf die Beine gestellt: von Tanzen, bis Singen, Feminismus, Graffiti oder Fußball…

Wie soll das laufen?

Der Tag soll so gestaltet werden, wie ihr es euch vorstellt. Um das zu planen, treffen sich Mädchen* und junge Frauen* regelmäßig und stimmen ihre Ideen und Wünsche zum Mädchentag ab. Wir diskutieren, planen und haben gemeinsam viel Spaß.

Begleitet werdet ihr dabei von Pädagog*innen aus unterschiedlichen Einrichtungen der Mädchen*arbeit in Frankfurt.

Außerdem unterstütze ich euch als Referentin für Mädchen*politik im Frauenreferat und setze mich, zusammen mit anderen Erwachsenen, für eure Rechte und Wünsche ein!

Egal was und wie, wir brauchen dich und eure Ideen, die wir gemeinsam an diesem Tag umsetzen können.

Ob Demonstrationen, wildes Geschrei, Hüpfburg, Tanz oder Fußball:

WIR MACHEN UNS DIE WELT, WIE SIE UNS GEFÄLLT!
… und fordern: SELBSTBESTIMMUNG, SCHÖNES LEBEN, MUSS ES AUCH FÜR MÄDCHEN* GEBEN!

Außerdem hat der Internationale Mächen*tag seit letztem Jahr einen eignen Song – von Mädchen* für Mädchen*, selber geschrieben und eingespielt. Unter folgendem Link kannst du ihn anhören und dich so schon mal auf den diesjährigen Mädchen*tag einstimmen: https://www.youtube.com/watch?v=QC8yZjxGwFc

Wann? Wo? Und überhaupt…? 

Wenn du also Lust hast beim talk of g!rls dabei zu sein, um den nächsten Internationalen Mädchentag zu planen, komm vorbei. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Wir treffen uns am 21.03.2018 um 15:30h-17:00 Uhr im Frauenreferat.

Ein paar Eindrücke, einen Flyer und Fotos findest du hier: http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2902&_ffmpar%5b_id_inhalt%5d=18418773

Facebook: https://www.facebook.com/Internationaler-M%C3%A4dchentag-Frankfurt-am-Main-IMT-473995536291825/

Instagram: imt_ffm

https://www.instagram.com/imt_ffm/

 Komm gerne vorbei und bring deine Freund*innen mit!

Das Vorbereitungsteam freut sich auf dich.

Mit herzlichen Grüßen

Linda Kagerbauer

Referentin für Mädchenpolitik und Kultur,

Projektleitung Themenschwerpunkte

11C.4.

Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat

Frauenreferat, 11.C.4.

Hasengasse 4, 60311 Frankfurt am Main

Telefon 069 212-44380, Telefax 069 212-30727

SABA – Bildungsstipendium für Migrantinnen

Du möchtest gerne endlich deinen Schulabschluss machen oder dich noch einmal weiter qualifizieren, aber das Geld fehlt dir?

Mit dem Stipendienprogramm SABA der Crespo-Foundation werden ab August 2018 wieder junge Frauen und Mütter aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet finanziell unterstützt. SABA – Bildungsstipendium für Migrantinnen weiterlesen

Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter

Wir haben aktuell noch einige, wenige Plätze für die assistierte Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter frei!  Egal ob du eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, zur Mechatronikerin oder zur Friseurin anstrebst oder noch gar nicht genau weißt, wohin es gehen soll – hier bist du genau richtig!

Was das überhaupt ist…? Eine Unterstützung, die dich von der Suche nach einem Platz bis zur Abschlussprüfung kontinuierlich begleitet! Konkret bieten wir dir:

  • Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Vermittlung und Begleitung von Praktika
  • Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung
  • Auffrischen von Deutsch, Mathe und EDV-Kenntnissen

Was du dafür mitbringen musst: Du hast ein oder mehrere Kinder, bist nicht älter als 26 Jahre, hast einen Hauptschulabschluss oder einen anderen Schulabschluss, aber keine Berufsausbildung und bist Kundin beim Jobcenter, beziehst also ALG II.

Genau richtig für dich? Dann melde dich bei uns! Hier findest du den Flyer

VbFF e.V., Nadine Neidert, 069/79509937, n.neidert@vbff-ffm.de

Elevator Pitch – deine Erfolg in 60 Sekunden!

Hast du schon einmal von einem sogenannten Elevator Pitch oder einer Elevator Speech gehört?

Erfunden wurde der Begriff in der amerikanischen Vetriebsbranche und bezeichnet einen Vortrag oder ein Verkaufsgespräch, das auf die Dauer einer Fahrstuhlfahrt (= elevator) begrenzt ist. Also zwischen 30 und 120 Sekunden. Ganz schön kurz, oder?

Ja! Aber ausreichend – wenn du weißt wie du die Zeit optimal nutzen kannst. Der Auftrag ist also in einem super kleinen Zeitfenster alle relevanten Informationen unterzukriegen: Eine Kurzvorstellung, Begeisterung wecken und den Job an Land ziehen. Wie das geht, kannst du bei einem interaktiven Vortrag direkt selbst entwickeln und üben. Die Marketingexpertin Karola Heise zeigt dir wie!

19:00 Uhr, Frankfurter Presseclub, Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt/M

Eintritt für Gäste 20 €, Studentinnenbeitrag: 10 €.

Bitte verbindlich anmelden bei E-Mail: anmeldung@bpw-frankfurt.de

ELLE – Events an Lernorten des Lebens *Edition Wirtschaft*

Du hast Lust mal nach beruflichen Möglichkeiten in anderen Bereichen zu suchen? Das Modul Wirtschaft lädt dich ein ganz praxisnah neue Erfahrungen und Entdeckungen rund um die Themen Ausbildung, Beruf und Ehrenamt zu machen. Dieses Mal geht es zum hessischen Rundfunk – mit fast 3000 festen und freien Mitarbeiter_Innen einer der größten Arbeitgeber im Stadtgebiet.

Hier kannst du:

  • deine Potenziale ganz neu entdecken
  • dich direkt mit Personalverantwortlichen und Gleichstellungsbeauftragen treffen und vernetzen
  • direkt Ausbildungsbetriebe besuchen und deine nächsten Schritte mit einem professionellen Team planen

Das Ganze ist natürlich kostenfrei! Weitere Infos und Anmeldung gibts hier: KLICK

Plätze frei – Jetzt bewerben!

In unserem Vorkurs für die #Teilzeitausbildung für die Kauffrau für Büromanagement für junge #Mütter sind aktuell noch einige wenige Plätze frei!
Los gehts schon am 01.02.2018, also schnell noch bewerben!

Voraussetzungen: Du bist nicht über 27 Jahre alt, wohnst in Frankfurt und bist alleinerziehend. Außerdem möchtest du den Beruf der Kauffrau für #Büromanagement erlernen und hast noch keine abgeschlossene Berufsausbildung.

Klingt toll? Dann melde dich noch heute bei uns! Hier kannst du den Flyer mit allen Infos runterladen: KLICK
Tel.: 069/ 79 50 99 21

Mehr Infos über den Beruf findest du hier: KLICK